Informatik-Betriebswirt VWA Trier

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    86
  • Kommentare
    137
  • Aufrufe
    43.370

Ein Tag in den „Semesterferien“ / Webdesign für Anfänger

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Susanne Dieter

58 Aufrufe

Nun habe ich auch einmal Kategorien angelegt - zwei Stück :) - bisher befassten sich ja alle Beiträge mit dem Studium, teilweise mit den Inhalten, teilweise mit dem Drumherum, aber immer noch bezogen auf das Studium oder den Beruf.

Der neueste Eintrag befasst sich also hiermit:

Es beginnt ganz harmlos an einem regnerischen Sommertag, an dem man sich nicht einmal mit Jacke angezogen auf den Balkon setzen mag.

Ich denke mir also, es kann nicht schaden, etwas für die VWA zu tun, Programmieren z.B. oder etwas Anderes, ich habe ja einige E-Books, Skripte oder Podcasts auf der Festplatte - ein Handbuch für Fachinformatiker in zwei Auflagen, Bücher über C, C#, Visual Basic, PHP, Javascript und Ajax, Netzwerke, Linux, Excel 2007 usw. usf...

Die Opera-Startseite mit neun möglichen Links ist gar nicht schlecht, aber wäre zu klein für mich... Ich kann mir mit dieser Anregung ja schnell eine Startseite für alle Browser mit eigenen Links zu E-Books basteln...

Gesagt, getan. - Aber eigentlich kann ich diese ja noch ergänzen mit Vorlesungen und Informatik-Links, auch pdf, jpgs, odt-Dateien kann der Browser ja öffnen, wenn auch teilweise mit Hilfe externer Programme...

Ein paar Stunden später ist schließlich der ganze VWA-Ordner - also fast der ganze Laptop – katalogisiert mit allen Dateien zu Vorlesungen (auch von fremden Universitäten), Folien, Literatur, Übungen, podcasts, zur Organisation wie Prüfungsordnungen, Vorlesungsverzeichnisse, Lagepläne, ÖPNV, Universitätsbibliothek, zu anderen Weiterbildungen, VWAs, Bachelor und Master etc. Die meiste Arbeit war daher das Umstrukturieren und teilweise Öffnen der Dateien, um zu schauen, was sich genau darin befindet.

Fehlt noch ein nettes Design, Fotos und Texte... Bisher ist das Inhaltsverzeichnis einfach nur dreispaltig mit weißem Hintergrund, aber mit Ankern und Links versehen, da inzwischen gescrollt werden muss... Ich bin kein Design-Freak - wenn ich weiß, wie das Ergebnis aussehen soll, bekomme ich es hin, aber selbst entscheiden, was gut aussieht - nein, ein Picasso ist nicht an mir verloren gegangen..

Oder wie eine Website - links Inhaltsverzeichnis mit Links und Inhalt in gleichen Tab - nein, zu umfangreich... Oder mit Suchfeld? Auch nicht...

Allerdings ein paar Bilder passen noch - Logos der VWAen und der Uni-Osnabrück habe ich auf der Platte (zur reinen privaten Nutzung hoffentlich erlaubt?), ebenso natürlich die Cover der E-Books (aber ich nehme nur drei Bilder der meistgeklickten Java-Bücher), ein Buch-gif hatte ich doch noch irgendwo als „Überschrift“ für die Spalte – und – ja, die Weltkarte als Hintergrund ist doch auch ganz nett... :)

Wäre ich in der Wohnung, besonders der Küche, mal genauso ordentlich wie im Büro und auf den PCs... :)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?