Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    7
  • Kommentare
    14
  • Aufrufe
    1.856

Schon fertig?


Arkania

403 Aufrufe

 Teilen

Ja, schon fertig :)

Ich habe gestern die Mail bekommen, dass die Korrektur für die Abschlußprüfung hochgeladen wurde.

Es war eine 2,5 (insgesamt den Kurs also mit 2,25 bestanden).

Die Unterlagen folgen in den nächsten Tagen.

 

Die B-Lizenz ist nun, nach dem letzten Kapitel des Lehrskripts, auch soweit, dass ich nur noch die 3x 3h Präsenz (Live Webinar) machen muss.

1x Austwertung von Ernährungsprotokollen (dafür muss ich eine Woche lang Ernährungstagebuch führen, inkl. Stimmungen. Mache ich ja praktischerweise sowieso schon seit Jahren :) )

1x Anamnesegespräch

1x Beratungsgespräch

Alle würde ich gerne in der ersten Augustwoche machen.

 

und dann folgt auch schon die Abschlußarbeit (30 Seiten) zum Thema Ernährungskonzept. Ich habe drei Themen zur Auswahl und kann eins wählen.

 

 Teilen

2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Zitat

Ernährungstagebuch führen, inkl. Stimmungen

 

Und stellst du da einen Zusammenhang fest?

 

Also essen = gute Stimmung und hungern = schlechte Stimmung kann ich mir vorstellen.

 

Und auch leckeres Essen vielleicht bessere Stimmung als bei Essen als reiner Nahrungsaufnahme.

 

Aber gibt es da tatsächlich auch allgemein Unterschiede, je nachdem was du isst? 

 

Okay, ein Pizza- oder Nudelkoma kenne ich und das fällt meist geringer aus, wenn ich Vollkornnudeln esse. Aber sonst.

Link zu diesem Kommentar
vor 26 Minuten, Markus Jung schrieb:

 

Und stellst du da einen Zusammenhang fest?

 

Also essen = gute Stimmung und hungern = schlechte Stimmung kann ich mir vorstellen.

 

Und auch leckeres Essen vielleicht bessere Stimmung als bei Essen als reiner Nahrungsaufnahme.

 

Aber gibt es da tatsächlich auch allgemein Unterschiede, je nachdem was du isst? 

 

Okay, ein Pizza- oder Nudelkoma kenne ich und das fällt meist geringer aus, wenn ich Vollkornnudeln esse. Aber sonst.

 

Ernährungstagebuch führe ich, aber bis jetzt ohne Stimmungen. Die kommen dann nächste Woche mit dabei.

Es geht auch noch darum, wo man wann isst und dann was genau.

(Praktischerweise habe ich meine letzte Zigarette grade eben geraucht, ich hoffe das verfälscht nicht das Ergebnis :D)

Bei mir vor allem wichtig, warum ich esse. Also es gibt ja Hunger und "Hunger".

 

Einiges weiß ich schon, je nach Zyklusteil habe ich viel "Hunger", je nach Stresslevel bzw. Schlafmangel auch. Vor dem Sport brauche ich Kohlenhydrate, danach Eiweiss.

Mir geht es besser, wenn ich mich low(er) carb ernähre, ich habe dann mehr Energie.

Schlapper bin ich nach vielen KH (vor allem Zucker), das wäre dann das typische Suppenkoma.

Gruppen"zwang" ist auch teilweise so ein Ding. Manchmal auf Futterneid ;)

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...