Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    97
  • Kommentare
    356
  • Aufrufe
    16.170

LAST MINUTE PANIK


Marmotte

1.030 Aufrufe

 Teilen

UPPS! Wo ist mein Abstract hin?!?

 

Heute Abend wollte ich meine Thesis zum Druck bringen. Wollte gerade noch mal mein Abstract lesen und stelle fest, es ist nicht mehr da! Ebenso fehlt mein Sperrvermerk. Das muss passiert sein als ich das Deckblatt noch mal neu gestaltet habe.

Nun gut, in einer anderen gespeicherten Version habe ich beides noch gefunden - zum Glück. Jetzt bastle ich das da alles wieder rein und dem Druckauftrag sollte nichts im Wege stehen! :8_laughing: 

 

Nach einer kurzen Panikattacke, bis ich eine genügend alte Version gefunden habe, geht es mir jetzt wieder gut. Das hätte auch schief gehen können!

 

 Teilen

8 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ist ja nicht so dass ich das heute abgeben MUSS!

 

Puh, jetzt bekomme ich die 134 Seiten nicht als pdf gedruckt, selbst in kleinen Häppchen streikt Adobe Acrobat oder der Bullzip Printer ab Seite 124 !

Link zu diesem Kommentar
Polypropylen

Geschrieben

Oh Gott, Horror! Hast Du es mal aus Office heraus probiert? Im Word das Adobe Plugin (oder als "als PDF drucken")?

Oder alternativ, das Programm PDF Change Editor (das nutze ich nur als Freeware, es gibt auch eine Vollversion)

 

 

Link zu diesem Kommentar

Herzinfarkt Gefühl. 😅

Seltsam, das er nicht druckt. So viele Seiten sind es ja auch nicht.

Link zu diesem Kommentar

Ich habe sehr viele Bilder in den Anlagen, aber nach einem Neustart des Computers habe ich es hinbekommen.

 

Wenn ich mir vorstelle ich hätte das mit dem Abstract und dem Sperrvermerk gar nicht mehr gemerkt, sondern erst nach dem Drucken oder noch schlimmer nach der Abgabe, das wären verschenkte Punkte gewesen.

 

So ist am Ende alles gut gegangen und ich kann die Arbeit heute gedruckt und gebunden abholen. Mein Rat: Plant für diese letzten Schritte einfach genug Zeit ein. Wenn plötzlich die Formatierung stimmt, oder der pdf-writer nicht mehr will sind ruck zuck ein paar Stunden weg!

Link zu diesem Kommentar

Oh. Zum Glück alles gut ausgefangen. Klingt ja voll nervenaufreibend.

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Puh, da zeigen sich die Vorteile eines guten, versionierten Backups - gut, dass du an die verschwundenen Teile ran kommen konntest und nun alles erledigt ist.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...