Blogsinn Fernstudium

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    294
  • Kommentare
    1.442
  • Aufrufe
    5.034

Gut gerüstet - es kann losgehen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
m.e.l.l.a

48 Aufrufe

Nachdem mein Frühjahrsemester letzten Samstag mit der Prüfung in Konstruktion endlich zu Ende ging, hab ich mir erstmal eine HFH-freie Woche gegönnt. Am Montag bin ich dann nach zwei Wochen (Lern)Urlaub wieder in die Arbeit gegangen und wurde gleich kalt erwischt: Ab August werden auch wir in Kurzarbeit gehen. Ich muss nun also meine restlichen Überstunden abbauen und hab ab sofort jeden Freitag frei. Sobald die Überstunden weg sind, werden die Freitage zu Kurzarbeit. Das Ganze hat zumindest den einen Vorteil, dass ich mich über Zeit zum Lernen erstmal nicht beklagen kann. Also genau das Gegenteil zum ersten Halbjahr...

Rückblick

Ich bin wirklich froh, dass nun ein neues Semester beginnt. Ich warte nur noch voller Hoffnung auf ein positives Ergebnis der KON-Prüfung. Nachdem ich schon während der Prüfung überzeugt war, nicht bestanden zu haben, ist zum Ende des Wochenendes ein bißchen Hoffnung aufgekommen, dass es doch gereicht haben könnte. Jetzt heißt es halt warten.

Zur allgemeiner Erheiterung stell ich noch meine Semester-Statistik hier rein. Sind schon grausame Zahlen, die da stehen (SAP sei Dank). Kann nur besser werden... :rolleyes:

Semesterplanung

Heute hab ich meine schon angefangenen Gedanken der letzten Wochen zu Ende gedacht und hab nun eine ordentliche Planung des Herbstsemesters vor mir. Ganz zufrieden bin ich nicht (Hallo chillie :rolleyes:), denn am Anfang ist alles recht locker und dann kommts zum Dezember hin knüppeldick (3 Prüfungen in vier Wochen mit TEM, ELT und KLR). Die Zeit, bis es mit den Präsenzen losgeht, möchte ich mit der Erstellung der Hausarbeit in Konstruktion verbringen. Noch fehlt mir da die rechte Lust drauf, ich würde lieber gleich mit den neuen Studienbriefen loslegen. Aber egal, was muss das muss. Später im Semester hab ich dann eh keine Zeit mehr dafür.

Trainingseinheiten

Neben den Terminen fürs Studium haben heute auch Etappen meines Trainingsplans den Weg in den Kalender gefunden. Ich hab mir ja vor ein paar Wochen einen Fahrrad-Ergometer zugelegt und inzwischen vom Hersteller einen individuellen Trainingsplan anhand meiner Daten bekommen. Pro Woche werde ich mir nun dreimal Zeit nehmen und ein bißchen strampeln. Mitte Oktober hab ich dann die letzte Trainingseinheit geschafft und kann mit den vorprogrammierten Bergetappen weitermachen.

Startschuss

Während ich das hier schreibe, bekomm ich schon andauernd Erinnerungen: die erste Trainingseinheit steht an.

Ich muss dann also mal weg :D


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


5 Kommentare


Dann drücke ich Dir die Daumen für KON. Beim ersten Teil habe ich auch fast alles mit "meinem gesunden Menschenverstand" beantwortet, da manche Antworten eigentlich so kleine Absätze mit "Nebensächlichkeiten" waren, aber ich denke, es hat gereicht. Meine beste Note wirds zwar nicht, aber damit kann ich leben.;)

Benötigst Du Hilfe in der KON HS? Gib Bescheid.

Wir war bei Dir KMA? Bin gerade beim 1. SB. Interessant, aber auch denkintensiv.

Was man von MUU nicht behaupten kann. Meine Zusammenfassung umfasst 83 Seiten, viele Sachen zum Auswendiglernen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich schau mal wie ich vorankomme mit der Hausarbeit : )

KMA hab ich noch nicht gemacht, das kommt erst im nächsten FS dran. MUU war zwar sehr interessant, aber wirklich unglaublich viel zum auswendig lernen...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Deine Lernzeiten sind wirklich nicht so erfreulich. Hast du lediglich die KON-Prüfung abgelegt oder gibts ein Modul dass du schon als erledigt ansehen kannst? Evtl. ein kleiner Trost...

Natürlich frustrierend wenn ein Semester so mies läuft, aber es wird auch wieder bergauf gehen. Das mit der Kurzarbeit hat natürlich den positiven Nebeneffekt dass du nun mehr Zeit hast. Und solange du Überstunden abarbeitest wirst du ja noch vollbezahlt und darfst kein KU-Geld bekommen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Marketing hab ich Anfang des Semesters noch mitgeschrieben UND bestanden :D

Manche Dinge kann man halt nur sehr wenig beeinflussen. Aber es gibt durchaus Schlimmeres!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Naja siehst du, dann freu dich dass du immerhin eine Sache abgearbeitet hast. Was aus KON wird, bringt die Zeit mit sich.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?