Springe zum Inhalt
  • Einträge
    56
  • Kommentare
    310
  • Aufrufe
    3.557

Hausarbeit trotz aller Verzweiflung geschafft

csab8362

189 Aufrufe

Meine erste Hausarbeit ist nach der ganzen Aufregung und dem Stress bestanden. Ich bin wirklich happy, die Note könnte zwar besser sein, aber ich bin total erleichtert, dass es doch noch alles recht gut abgelaufen ist.

Im August hätte ich ja Führungen beim Tag der offenen Tür machen dürfen, hab ein Programm zusammengestellt welches ich dann nocheinmal überarbeiten musste, weil andere Schwerpunkte gesetzt wurden und zum Schluss wurden die Führungen abgesagt und ich durfte Würstl und Kuchen verkaufen.  War aber irgendwie total nett, wir bekamen sogar ein lässiges Konzert gebotenen und Essen und Getränke waren frei.

Zur Zeit habe ich wieder sehr viel Zeit und da kommt man auf allerlei Gedanken, darum habe ich mich bei einigen Markt- und Meinungsforschungsinstituten angemeldet, so als Studentenjob. Bin mal gespannt wie sich das ganze entwickelt. Ich hoffe ich habe halbwegs seriöse Institute gewählt. (Hab mir einfach die rausgesucht die bei Studien in guten Tageszeitunngen genannt werden).

Und noch zum Schluss suche ich ein Bankkonto, am besten eines das kostenlos oder mit geringen Gebühren ist. Vielleicht hat ja jemand einen guten Tipp.

So weit so gut.



3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Bei regelmäßigem Geldeingang gibt es eigentlich bei fast jeder Bank ein kostenloses Angebot. Man muß nur schauen was enthalten ist.

 

Es gibt auch Banken die Prämien zahlen, wenn du bei ihnen eröffnest und regelmäßig Geld eingeht... einfach mal googeln

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Warum wurden die Führungen denn abgesagt? - Ist ja schon ärgerlich, wenn du dich hier vorbereitet hast und das dann gar nicht genutzt wird.

 

Ich bin mit meinem Privatkonto seit vielen Jahren bei der ING Diba und zufrieden. Das Konto ist auch kostenlos. Eine Empfehlung möchte ich dennoch nicht aussprechen - zu schnell kann bei Banken mal was passieren. Ist also nur meine eigene Erfahrung seit ungefähr zehn Jahren.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja das mit den regelmäßigen Geldeingängen das ist so eine Geschichte. Jetzt habe ich es mal mit der comdirect probiert, bin gespannt ob sie mich nehmen, denn die haben ja irgendwelche statistischen Berechnungen, ob man als Kunde geeignet ist. Wir werden sehen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung