Springe zum Inhalt

Ein klares JEIN zu Allem !!einself!!

Muddlehead

260 Aufrufe

Aktuell befinde ich mich in einer sehr seltsamen Lebensphase - mit Anfang 30 bereits die Midlife Crisis ? 😁  

Wie ich die "Rush Hour" des Lebens verabscheue, dann doch lieber wieder 20. Zu viele Bereiche, die eine Entscheidung bedĂŒrfen.

 

Und da ich so entscheidungsfreudig bin wie ein 2 jĂ€hriger, ist es eine anstrengende Zeit. Vllt. klafft hier auch ein Loch mit der Aufschrift "Achtung, Angst vor Verantwortung" oder "Achtung deutscher Pessimismus- risikoavers!" 😀 Gut, dass keine Entscheidung auch eine Entscheidung ist. Befriedigend ist das aber nicht. Interessanterweise hĂ€lt das Studium mich stimmungstechnisch am laufen - cool, oder?

 

Nun ja - Finanzierung habe ich vor wenigen Wochen geschrieben. Die Zeit fĂŒr das Durcharbeiten war diesmal fĂŒr meine VerhĂ€ltnisse rekordverdĂ€chtigt. Die Note steht noch aus, aber sollte gefĂŒhlt jede Minute eintreffen ;-). I hope for the best.

 

Aktuell bin ich auch in den letzten ZĂŒgen fĂŒr das Modul "Unternehmensrecht". Klingt zugegeben nicht gerade nach einem roten Faden, aber ich möchte die Thematik "Recht" abschließen. Das Skript liest sich recht zĂŒgig und die neue Version ist eher eine Vertiefung mit Bezug auf Personen-/Kapitalgesellschaften. Insgesamt gefĂŒhlte 107 Seiten "Urlaub".

 

Mit dem Kopf bin ich aber bereits schon ein Skript weiter. Die erste Hausarbeit fĂŒr das Modul "wissenschaftliches Arbeiten" steht an. Darauf freu ich mich so sehr, wie auf ein Aufenthalt im Krankenhaus. Ich möchte sie unbedingt bis Mitte November "weg" haben.

 

Weiter geht's... .

 

 



4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

„mit Anfang 30 bereits die Midlife Crisis“

 

Der war gut. 😂 Erinnert mich irgendwie an mich selbst, du ergibst dich aber irgendwann Deinem Schicksal. 😉

 

Wissenschaftliches Arbeiten mache ich nebenher, neben den Modulen. Immer wenn mir etwas einfĂ€llt, sei es eine neue mögliche Fragestellung zum gewĂ€hlten Thema oder wenn mir zufĂ€llig etwas in die HĂ€nde fĂ€llt, verwerte ich das und schreibe es nieder. Zwischendurch lese ich immer mal ein paar Seiten in unterschiedlichen eBooks zum Thema. Gerade demotivierende und zeitfressende Schreibblockaden kannst Du so umgehen. Am Ende fasst du alles nur noch zusammen, gehst bei Bedarf zusĂ€tzlich etwas in die Tiefe und gibst der ganzen Sache eine vernĂŒnftige Struktur. So funktioniert es zumindest bei mir.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Zitat

Interessanterweise hÀlt das Studium mich stimmungstechnisch am laufen - cool, oder?

 

Dann auf jeden Fall damit weitermachen 😉.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich fand Entscheidungen treffen mit 30 viel einfacher als jetzt mit Ü40. Man hatte quasi noch das ganze Leben vor sich. Was solls, einfach mal ausprobieren, ob mir etwas taugt. Jetzt habe ich manchmal das GefĂŒhl, dass ich nur noch X oder Y sinnvoll in meinem Leben machen kann.:blink::D Ist ja totaler Unsinn, aber mein Reptiliengehirn meint das eben manchmal so.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@LumiNaja mit 30 ist man "jung", dennoch  wenn ich einen großen Kredit fĂŒr 'ne Immobilie auf mich Schulter oder mich doch noch zum heiraten breitschlagen lasse, sind das alles gewichtige Entscheidungen mit Konsequenzen.  Die aller grĂ¶ĂŸte Entscheidung ist ja bereits durchgezogen -> Vater sein. Und das verĂ€ndert alles hinsichtlich jeglicher nachfolgenden Überlegungen. Ich bin fĂŒr sowas einfach zu sehr Kopf-Mensch.

 

@Matthias2021 Guter Tipp, ich werde paralell ein Modul bearbeiten, wenn "Unternehmensrecht" durch ist. Da ich sonst sicherlich zuviel Zeit mit "Schreibblockaden" verschwende.

Bearbeitet von Muddlehead

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. DatenschutzerklÀrung