Springe zum Inhalt
  • Einträge
    50
  • Kommentare
    130
  • Aufrufe
    3.554

1. Spezi - Servicemanagement - done

Katze87

255 Aufrufe

juhu an alle,:thumbup:

 

ich habe vorhin die Klausur zu Servicemanagement online abgelegt. Die Klausur war echt machbar, teilweise muss ich frech sein und sagen vielleicht zu leicht? Aber eigentlich auch kein Wunder, es war eher wenig Neues, ein paar mehr Details aber dennoch händelbar. Ich war wirklich sehr gut & ausführlich vorbereitet, konnte jede Frage ohne Umschweife beantworten. Das war die vorletzte Klausur im Studium und es freut mich umso mehr, hier hoffentlich nochmal eine richtig gute Note einzuheimsen. Es wäre auch nochmal ein guter Motivationsschub :lol: Sollte die Note top werden, bin ich natürlich auch etwas über den Notenschnitt erleichtert, dann hätte ich etwas Spiel für die Thesis im Notfall :ph34r:

 

Unter der Woche hatte ich in der Dusche eine Blitzeinfall für das Thema zur offenen Hausarbeit in Wirtschaft & Gesellschaft, habe es kurz ausgearbeit und dem Tutor geschickt. Einen Tag später hatte ich sein OK im Postfach und nun werde ich mich morgen auf zur nächsten Unibibliothek machen & etwaige Bücher besorgen. Puhh ich bin grad zufrieden, dass ich nun wieder etwas abhaken kann & die Hausarbeit auch schon gedankliche Gestalt angenommen hat.

 

Neben der Hausarbeit wird es mit der 2. Spezi weitergehen. Hierzu mehr in einem nächsten Post.

 

Schönen Abend euch.



2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Das läuft ja gerade richtig gut bei dir 🙂.

 

Wie hat es technisch mit dem neuen Proctor geklappt?

 

Schön zu lesen, dass auch für andere Menschen duschen eine kreative Zeit sein kann. Mir geht das auch oft so und mitunter wundere ich mich dann hinterher, wie lange ich unter der Dusche verbracht habe 😉.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

hihi ja Markus, es war schon manches Mal so, dass mir dabei tolle Ideen gekommen sind. Duschen oder baden dient meinem Kopf wohl zum produktiv denken :lol:

 

Mit dem Proctos als auch mit der Technik hat es diesmal bestens geklappt. Ich hatte eine junge Frau als Proctor & ihr Englisch war gut verständlich. Ich hatte bereits im Oktober mit dem neuen Proctordienst eine Klausur abgelegt und dort lief es weniger gut (siehe vorherige Einträge)

 

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...