Springe zum Inhalt
  • Einträge
    84
  • Kommentare
    411
  • Aufrufe
    4.174

Klausur leider zurückbekommen

MichiBER

453 Aufrufe

Hey

 

seit heute habe ich Urlaub. Bald geht es los nach Österreich. Vielleicht ist dann noch etwas vom Schnee vorhanden.

 

Soeben habe ich gesehen, dass ich eine Mail vom Prüfungsamt erhalten habe. Oh, geil, die Klausur vom 01.12. ist endlich benotet worden.

Das war diese Klausur, in der 11 Seiten vollgekritzelt wurden, weil einfach mal viel abgefragt wurde.

Als ich dann die Note sah, machte sich in mir eine richtige Enttäuschung breit. Eine 3,3. Die zweitschlechteste Note, die man bekommen kann (die als bestanden gilt). :(

 

Derzeit schwanke ich zwischen 

- "egal, Hauptsache bestanden" und

- "Sch**sse, da gibt man sich solch eine Mühe und wird nicht dafür belohnt". 

 

Natürlich lasse ich mir deshalb nicht gleich den Urlaub vermiesen, aber schön ist anders.

Irgendwie möchte ich ja wissen, warum es so etwas geworden ist und die Klausur einsehen. Vielleicht hat der Tutor meine Schrift nicht entziffern können und deshalb so manch einen Punkt nicht gegeben. Aber Pfungstadt/ Darmstadt ist mir einfach zu weit weg, um mal eben schnell einen Blick drauf zu werfen. Und meine letzten beiden Klausuren werde ich weiterhin in Berlin schreiben. 

 

Das war's jetzt erst einmal wieder von mir. 

 

Gruß 



12 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Klar ist das ärgerlich, man schreibt und schreibt und hofft auf die Belohnung.

 

Trotzdem würde ich einen Haken dran machen, eine 3,3 ist keine 4.

Wenn du dir nicht sicher bist und mit der Note leben kannst, lohnt sich vielleicht auch der Aufwand für eine Einsichtnahme nicht.

 

Genieß lieber deinen Urlaub. Wenn man dem Wetterbericht glauben kann, sollte noch jede Menge Schnee vor Ort sein. Vielleicht sogar mehr als dir lieb ist. 😉

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Bestanden ist bestanden, das ist doch erst mal gut, oder?

 

Für die nächste Klausur: Viel zu schreiben muss kein Kriterium sein, ob diese Menge an Text auch positiv bewertet wird. Vielleicht waren Sie in Ihren Antworten einfach nicht fokusiert genug auf die Frage?

 

Und im Studium  (überhaupt in Prüfungen) wird man nicht für die Mühe belohnt, die man sich bei der Vorbereitung und in der Prüfung gibt, sondern ausschließlich dafür, ob man zutreffende Antworten gibt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 52 Minuten, KanzlerCoaching schrieb:

 

Und im Studium  (überhaupt in Prüfungen) wird man nicht für die Mühe belohnt, die man sich bei der Vorbereitung und in der Prüfung gibt, sondern ausschließlich dafür, ob man zutreffende Antworten gibt.

 

Leider wahr :-(

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Michibär,

ist zwar dummgelaufen mit der Klausur,aber bestanden ist bestanden! Thema Schnee in Österreich kann ich nur sagen, seit 1,5 Wochen bis jetzt auf den Bergen über 5 Meter Schnee!!

 

Grüsse aus dem verschneiten Salzburg

 

Helmut

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich hab in Pädagogik auch schlecht geschrieben, haken dran und weiter gehts, die nächsten waren dafür um so besser, wird bei dir auch so sein. So ein Ausrutscher passiert halt :)

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Sarkasmus an: dann muss ich mir das mit den Seminararbeiten von dir nochmal überlegen, wenn du schreibst und schreibst und nichts Vernünftiges dabei rum kommt - Sarkasmus aus.

 

Mach einen Haken dran und genieß deinen Urlaub zwischen Schneebergen & Ski🐰 :thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Vica

Geschrieben (bearbeitet)

Ich verstehe, dass du da enttäuscht bist, aber versuch es locker zu sehen.

Genau so eine Note hatte ich meiner Klinischen I neulich auch, obwohl ich sogar sagen kann, dass ich bei der Thematik echt sicher bin und auch sicher war, das gezeigt zu haben :-) Eine Einsicht hab ich nicht beantragt, weil die Note nicht zählt und nicht erfasst wird und darum auch nicht einfließt, trotzdem kann ich verstehen, dass man auf solche Zensuren lieber verzichten will. Sie repräsentieren auch nicht den eigenen Ehrgeiz. 
Ich rechne damit, dass bei Klinische II genau so eine Note rumkommt, obwohl ich alles gewusst habe, aber ich habe meine Antworten halt im selben Stil verfasst und das scheint nicht so gefragt gewesen zu sein. Manche Korrekturen sind sehr, SEHR, SEEEEHR streng. Muss und kann man nicht immer verstehen. Ich kenne das aber noch aus der Schulzeit...der Lehrer, bei dem eine 3 quasi sowas wie eine 1 ist :-D 


Das Tollste ist doch, in den Urlaub zu fahren und zu sagen: Haken dran! Den Mist muss ich jetzt nicht nochmal machen. Nächstes Mal wird es bestimmt wieder besser, sind die anderen ja auch alle! :-) 

Bearbeitet von Vica

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

In der Ausbildung Gesundheits- und Krankenpflege habe ich mal eine Klausur in Mikrobiologie geschrieben. Ich habe total viel gelernt und auch so eine Note bekommen. Das hat mich so geärgert. (Offensichtlich, denn ich erinnere mich ja heute noch daran. 😃)

Nun bin ich seit über 10 Jahren im Beruf, aber noch nie hat sich jemand für irgendwelche Noten - geschweige denn die in Mikrobiologie - interessiert.

 

 Das hilft Dir zwar nicht bei Deinem Ärger und mag im Studium auch noch etwas anderes sein, aber vielleicht hilft es Dir, eine Relation zu finden. 😉

 

LG und einen schönen Urlaub!

Bearbeitet von Silberpfeil

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Michi, ich kann Dich verstehen. Wenn die Note dem eigenen Ehrgeiz gegen den Strich geht, ist das einfach nur frustrierend. Ich glaube, das Gefühl können gerade hier ganz viele nachvollziehen. Trotzdem finde ich rückblickend betrachtet die Tatsache, dass Du bestanden hast, einfach toll. Gerade 2018 hat soviel von Dir abverlangt. Da ist eine bestandene Prüfungsleistung mehr wert, als die Zahl die dafür steht. Haken dran und auf die Dinge konzentriert, die vor Dir liegen. Genieße Deinen Urlaub. Schnee gibt's im schönen Österreich glaube ich genug. 😅

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...