Springe zum Inhalt

Durchkämpfen angesagt

MichiBER

292 Aufrufe

Hey Leute,

 

letzte Woche hatte ich es mir mal gut gehen lassen und war mit Freunden in Österreich zum Rodeln. 
Ich habe noch nie so viel Schnee gesehen (in Berlin freuste dich über 3cm Schnee ^^). Da musste man sich tatsächlich so mancher Orts durch hüfthohen Neuschnee durchkämpfen. Aber, wenn man auf dem Berg ist, dann ist die Aussicht grandios.

2019-01-17-13-08-22-738.thumb.jpg.f4ee81469d8f4cf57ba5319750e4b0c9.jpg

 

Aus Jux habe ich dort oben mal ein paar Bilder gemacht, wie ich dort oben mit Hilfe eines Tablets die PDF-Version eines Studienheftes durchgehe (angeblich, glaubt doch eh keiner hihi). Diese Bilder habe ich an die WBH übersandt, Mal schauen, ob ich damit in den neuesten Newsletter der WBH komme (Mitte Februar sollte der erscheinen). Ich halte Euch da mal auf dem Laufenden. :)

 

Aus dem Urlaub habe ich zudem noch eine schöne Grippe mitgenommen, die es mir verwehrt, die Hefte tatsächlich durchzulesen. 
Anfang März steht die nächste Klausur an. Das sind von heute 5,5 Wochen Zeit für 5 Hefte plus Auswendiglernen. Puh. Schwer, aber nicht unmöglich. Ich hatte die ersten beiden Hefte nämlich bereits einmal durchgelesen, dann aber abgebrochen (damals war ich wegen der Trennung noch voll im Depri-Modus). 
Also: physisch bis zur vollständigen Genesung durchkämpfen (mit Tee und Schlaf) und danach die Hefte durchackern bis zum Klausurtag.

 

Ach ja:
Ich hatte vorhin die Vertiefungsarbeit von der Bekannten zurückbekommen. Sie hatte es mit verständlichen Kommentaren versehen. Da war z.B. die Formatierung falsch, oder so etwas wie wenn hier x steht, dann muss daraufhin y folgen, aber hier steht nur z (ganz banal ausgedrückt jetzt). Die ausgebesserte, halb fertige Arbeit habe ich soeben an meinen betreuenden Tutor geschickt. Mal schauen, was er dazu meint. 

 

Bis denne



4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Schöne Idee - viel Erfolg beim Newsletter!

 

Wie macht man denn fünf Hefte in fünf Wochen? Ich habe einen engen Zeitplan für drei Hefte in drei Monaten nicht einhalten könnten :(

 

Die Grippe hatte ich tatsächlich auch und muss daher meine Klausur verschieben. Tee ist auch mein bester Freund derzeit...

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

ich traue mich das ja auch nur deshalb, weil wie gesagt 2 der 5 Hefte eher provisorisch noch einmal durchgegangen werden. 
Und wenn meine Birne morgen/ übermorgen wieder aufnahmefähig ist, dann passt das schon. 

Notfalls nehme ich mir im Februar noch eine Woche frei. Wegen dem chinesischen Neujahr haben wir erfahrungsgemäß eher wenig zu tun (wir sind im engen Kontakt mit unseren Kollegen aus China, deshalb). 

 

Mal schauen. Wird schon :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Zitat

 Diese Bilder habe ich an die WBH übersandt, Mal schauen, ob ich damit in den neuesten Newsletter der WBH komme

 

Werde ich mal nach Ausschau halten. Das wäre ja auch was für Social Media - aber da ist die WBH ja eher zurückhaltend.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...