Springe zum Inhalt

Abikalypse

  • Einträge
    10
  • Kommentare
    20
  • Aufrufe
    171

Vorüberlegungen zu den Fächern - Gesellschaftswissenschaften

Vince

126 Aufrufe

PGW: Das war zunächst mein 3. LK, habe dann aber ein anderes Fach gewählt. Das hatte weniger mit dem Fach an sich zu tun als mit ständig wechselnden Lehrkräften, die dazu noch dauernd krank waren. Weiterhin war der Kurs völlig überlaufen. Hier steht das Fach auch ganz weit oben ein LK zu werden. Ich bin politisch sehr interessiert und komme von Berufs wegen aus der Wirtschaft. Gesellschaft stelle ich mir auch sehr interessant vor.

 

Religion: Hatte ich nicht wirklich. Da war es Werte und Normen, da es hier aber ähnlich sein soll, kann ich mir dieses Fach besser vorstellen als die Alternativen. Aber da es erst spät anfängt, kann ich noch kein endgültiges Urteil ablegen.

 

(Geschichte): Irgendwie fand ich nie wirklich Zugang zu dem Fach. Ich kann nicht mal sagen warum. Ich war nie schlecht in dem Fach und schaffte sogar ab und zu ein "Sehr gut", aber es war halt einfach ein Fach das da war. Da ich mich so wenig dran erinnere, ist es vermutlich viel zu langweilig für mich. Darum wird es wohl aussortiert.

 

(Geografie): Hatte ich zuletzt in der 8. Klasse. Also vor gut 15 Jahren und war damals schon ein Fünfer-Kandidat. Bis heute weiß ich nicht wo manche Länder liegen, geschweige denn Flüsse und Gebirge. Kurzum: Keine Chance

 

Ende 2. Teil

LG Vince



2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Religion war mein mündliches Abifach und ich würde es sofort wieder wählen. Es kommt sehr darauf an, wie es unterrichtet wird - unsere Lehrerin ist es sehr "wissenschaftlich" angegangen und ich bin bis heute überrascht, wie viel man da rausholen kann. Wenn es gut gemacht ist, ist es weder "angestaubt" noch "trocken" oder "nur für Betschwestern". (Waren damals die gängigsten Vorurteile meiner Mitschüler - hinterher haben die meisten sich geärgert, dass sie sich für Geographie entschieden haben...)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung