Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    5
  • Kommentare
    13
  • Aufrufe
    251

Na endlich! Es gibt Neuigkeiten!

Czarna

190 Aufrufe

Nachdem es nun eine gefühlte Ewigkeit gedauert hat eine E-Mail Adresse in meinem Account beim Arbeitgeber einfügen zu lassen, dauerte es noch mal, bis ich mich endlich einloggen konnte, um mich bei dem Programm, welches die Fernlehrgänge finanziert, anzumelden. Nach vielen telefonieren, zum Arbeitsplatz fahren, noch mehr telefonieren und unzähligen Versuchen mich einzuloggen, hat es heute endlich geklappt. Bei so vielem hin und her, habe ich befürchtet es würde einige Zeit in Anspruch nehmen bis mein Antrag genehmigt wird, aber es hat direkt geklappt und so habe ich mich auch sofort für das Fernabitur angemeldet. Meine Wahl fiel am Ende auf das ILS. Hier hat einfach alles für mich gepasst und neben der SGD war es das einzige welches übernommen wird.

 

Nun heißt es wieder warten. Mal sehen wie lange es dauert bis die Unterlagen kommen. In der Zwischenzeit habe ich mich mit den Grundlagen einiger Fächer beschäftigt. Hauptsächlich mit Latein, Mathe und Englisch. Die letzten Tage waren ziemlich stressig, aber trotzdem konnte ich immer Zeit zum lernen aufbringen, was mich positiv auf mein Vorhaben blicken lässt. Wie auch immer, jetzt ist erstmal Warten angesagt. Ich freue mich schon!



1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Interessant, dass dein Arbeitgeber die Kosten übernimmt. Magst du gelegentlich noch mehr über dieses Programm erzählen?

 

Da du dich jetzt ja auch für einen Anbieter entschieden hast, habe ich dich in das Verzeichnis der Fernabi-Blogger mit aufgenommen:

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...