Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    63
  • Kommentare
    283
  • Aufrufe
    9.377

und täglich grüßt das Murmeltier


unrockbar

376 Aufrufe

 Teilen

Irgendwie habe ich mich verschätzt. Die Klausur war zum letzten Eintrag keine 8 Wochen mehr hin, sondern nur noch 5. Davon sind 2 mittlerweile um. Ich lerne auf jeden Fall fließig aber viel zu langsam, um alles zu schaffen. 3 von 15 Units habe ich ordentlich durchgearbeitet. In Dem Tempo schaffe ich noch 3-5 und dann fehlt noch die Hälfte an Stoff. Wie ärgerlich!

Also gleiches Problem wie immer, zu wenig Zeit zum Lernen. Aber dafür hab ich den Stoff der ersten Units sowas von drauf, obwohl Statistik 😁

 Teilen

3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Und wie schaut deine Planung bezüglich dieses Dilemmas aus? Nimmst Du Dir frei (das mache ich z.B.) oder verbannst Du Dich häufiger/länger an den Schreibtisch oder dergleichen? :)

Link zu diesem Kommentar

Im Moment kann ich noch zeitliche Ressourcen aktivieren. Die Wochenenden halte ich mir komplett frei für die Work-Life-Balance und lerne nur unter der Woche. Da ist der Tag nach der Arbeit sowieso "verloren" 😁

 

Da kann ich also noch was rausholen. Dann habe ich mir einen zusätzlichen Tag Urlaub genommen. Dadurch kann ich mir sowohl den Rosenmontagsumzug anschauen als auch noch etwas lernen.

 

Ansonsten wäre das Tempo erhöhen noch eine Option. Im Moment schaue ich mir die Vorlesungen an und lese die Pflichtliteratur. Für die Literatur besorge ich mir bei Studydrive Zusammenfassungen von anderen und ergänze nur noch mir wichtige Punkte. Dadurch muss ich selber weniger Schreiben. Das spart Zeit. Nur auf Fremdzusammenfassungen vertrauen kann ich nicht. Ich kann mit deren Gedanken nichts anfangen, wenn ich die Literatur nicht selbst gelesen habe.

Eigentlich wollte ich am Ende dann noch Altklausuren, SPSS Übungen und meine Notizen nochmal durchgehen. Da werde ich streichen müssen. Wahrscheinlich SPSS.

 

Meine Urlaubstage möchte ich möglichst schonen. Habe viele Reisen vor 😏

Link zu diesem Kommentar
psychodelix

Geschrieben

SPSS waren bei uns nur wenige Fragen, wo man Zahlen auf den Lotsebogen eintragen musste.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...