Springe zum Inhalt

Studium Blues - 50+ % überschritten

Muddlehead

371 Aufrufe

Nach dem Wehklagen habe ich gestern "Business Consulting" geschrieben und Heute bereits die Note kassiert - 3,0 . Das zieht mein Schnitt auf 2,1 runter. Was tröstet ist, dass zumindest meine Grenze von 2,5 noch recht weit entfernt ist und die, mir bekannten, "dicken Brocken" mittlerweile an einer Hand abzählbar sind. Ein 1,x Durchschnitt am Ende wäre natürlich ein Traum, aber ich muss realistisch bleiben.

 

Die Klausur war auf 3 Stunden ausgelegt und die Freitext-Fragen waren ziemlich offen gestellt. Sowas ist natürlich in der Bandbreite dann besonders unangenehm. Wie vielleicht bemerkt, war meine Stimmung eh im Keller und die Lust kaum noch vorhanden. Daher hätte noch 2-3 Wochen lernen on top nicht mehr viel geholfen, außer sich im Kreis zu drehen. Also habe ich mich durch die Klausur gequält. Die Skripte waren für meinen empfinden etwas "wirr" und einige Aussage sehr unpräzise. Hier zeigt sich dann das Fehlen eines direkten Austauschs mit dem Dozenten. Ständig Mails schreiben ist halt ätzend und für BC gab es auch durch mehrfachen Dozenten-Wechsel keine Live Tutorien. 

 

Obwohl das Thema für mich interessant war, konnte die Spezi meine Erwartungen in keiner Weise erfüllen. So dass die eigentlich erst verlockenden 200 Seiten, dann doch bei mir eingeschlagen haben. Zusätzlicher anderweitiger Stress gab dann wohl den Rest 😐.  Es ist nicht mehr zu ändern, abgehakt.

 

Nun frohlocke ich damit die ersten 1-2 Semester thematisch endlich zu schließen und werde wohl die Java-Module in Angriff nehmen. Derweil kann ich mir überlegen, ob ich die letzte Spezi Richtung "Advanced Leadership" in Angriff nehme (300+ Seiten) oder die Hausarbeit bei "IT Service-Management" zähneknirschend akzeptiere, und mir dafür die dortige Klausur aufgrund einer Zertifzierung anerkennen lasse. Die HA könnte ich auch wieder wunderbar in meinem Urlaub "weghauen".

 

Davon abgesehen bin ich wohl gerade in dem berühmten "Mitte"-Tief an der man doch sich die Frage stellt, warum man sich das alles gibt und dann auch noch ein nettes Sümmchen dafür hingelegt hat - Studium-Blues!🎷

 

Aber hey ich habe 54 % des Studiums abgeschlossen - ich kann also schon eine klitzekleines Licht am Ende des Tunnels sehen - ja es könnte der D-Zug sein, aber auch das Finale! 🤪



10 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Gratulation dass du Business Consulting  los bist und im ersten Anlauf durchgekommen bist

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke, ich ärger mich aber mittlerweile, hätte vllt. doch noch bissl Zeit investert. Egal, gehört wohl als Studiumserfahrung dazu. Soll aber nach BELOG die letzte 3 gewesen sein....😑

Bearbeitet von Muddlehead

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

nicht ärgern, das ändert eh nix.

Besser freuen dass du dein Quälmodul rum hast!

Gönnst du dir jetzt eine verdiente "Pause" aus "nur" Job & deiner Weiterbildung?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

An den Blues schließe ich mich an. 😉

Aber 54% sind wirklich ein Licht am Ende des Tunnels!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 29 Minuten, Weasel schrieb:

nicht ärgern, das ändert eh nix.

Besser freuen dass du dein Quälmodul rum hast!

Gönnst du dir jetzt eine verdiente "Pause" aus "nur" Job & deiner Weiterbildung?

 

Nee noch nicht. Muss noch das Gruppenprojekt zu Ende bringen und werde mich paralell in Java einlesen. Danach dann vllt. 😂 ...schlimm schlimm.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Weg is weg, und ne 3 ist doch erträglich. Es hätte auch schlimmer werden können. Du kannst ja immer noch, wenn Dir diese eine Note den Schnitt verhagelt, gegen Ende des Studiums die Klausur wiederholen und hoffen, dass es dann besser wird. 😊

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 3 Minuten, monika83 schrieb:

gegen Ende des Studiums die Klausur wiederholen und hoffen, dass es dann besser wird. 😊

 

Nein, meines Wissen nach nicht möglich.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Echt? Geht nicht? Gut zu wissen, ich dachte das kann man machen, halt mit dem Risiko sich auch zu verschlechtern. Wieder was gelernt. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Mehr als die Hälfte geschafft - da wäre der Weg zurück doch jetzt länger als voraus ;).

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...