Zum Inhalt springen

Monatsrückblick 2/12


MichiBER

29.979 Aufrufe

 Teilen

Hey Leute,

 

schon wieder ist ein Monat rum. 

 

Aktueller Stand offener Prüfungsleistungen:

1 B-Aufgabe (Heimarbeit)

2 Klausuren     (1 davon wird in zwei Tagen geschrieben)

2 Vertiefungsaufgaben

1 Projekt

1 Masterthesis

 

Was wurde im Februar geleistet?

1 Vertiefungsarbeit wurde sehr zufrieden stellend benotet (1,7). Ich warte noch immer auf diesen Bewertungsbogen, worin geschrieben steht, was noch verbesserungswürdig ist und dergleichen. 

 

Ich war 4x Mal, jeweils für 2-3 Tage auf Dienstreise (Strecke Berlin - Bremen), um Fehler an einem Messturm zu beheben. 

Interessant: 

Bei der letzten Dienstreise bin ich mit meinem Manager hingefahren, weil er sich ein Bild vor Ort machen wollte. Diese Problematik ging im E-Mail-Verkehr hoch bis zu den Standortmanagern. Ist ja nicht so, dass ich zum einen durch die Anwesenheit des Managers einen erheblichen Druck bekam, den Fehler an der Anlage zu finden und zum anderen, dass am kommenden Samstag eine Klausur ansteht. 

Nach zwei Tagen konnte ich den Fehler finden und mir somit vom Manager (der Fernstudium-Kritiker) viel Lob einheimsen. *freu* 

Fazit: 4x bin ich in diesem Monat los zur Fehlerbehebung, 4x war ich erfolgreich. (es waren 4 unterschiedliche Fehler, die messtechnisch zuvor nicht ausgemacht werden konnten)

 

Also, arbeitstechnisch bin ich gerade echt glücklich. Aber was das Studium anbelangt... das Lernen im Auto ist nun doch nicht so optimal. 

Geile Sache: 

Der Manager hat mir angeboten, für heute und morgen Home Office zu machen, um meine fehlende Privatzeit durch die Dienstreisen auszugleichen. Home Office ist allerdings nur ein Farce. Ich hab frei, hat er mir gesagt (er schenkt mir quasi 2 Urlaubstage). Find ich toll. 

 

Nun muss ich die Zeit nutzen und weiterpauken. 

 

Bis denne

 Teilen

5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Finde ich gut, dass du nicht nur ausgenutzt wirst, sondern dass es ein Geben und Nehmen gibt. Das ist heutzutage Gold wert.

Link zu diesem Kommentar
Matthias2021

Geschrieben

Netter Zug vom Chef, wobei es ja eigentlich echter Freizeitausgleich für die Überstunden ist, oder?

Viel Erfolg für Samstag. :thumbup1:

 

Hab heute auch einen Home Office / Lerntag zum aufholen eingeschoben. Mal sehen was es bringt.

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Ich glaube, da hast du Eindruck gemacht 👍.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...