Informatik-Betriebswirt VWA Trier

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    86
  • Kommentare
    137
  • Aufrufe
    94.059

Halbzeit :-)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Susanne Dieter

96 Aufrufe

Nachdem die drei BWL-Noten eingetroffen sind, kann ich mich wie erwartet entspannt zurück lehnen, die Halbzeit ist geschafft.

In diesem Zusammenhang noch eine „Gegendarstellung“: Im Gegensatz zu meinem Blog-Beitrag, indem ich u.a. schrieb, dass das Thema „Investition und Finanzierung“ mich nicht interessiert und hoffte, der Prof werde diesen Blog nicht lesen (aber „naja, Berufsrisiko eines Dozenten, dass die Schüler sich eventuell für andere Fächer mehr begeistern...“): Ich nehme es zurück, ich habe nämlich erstaunlicherweise 13 Punkte geschrieben. :)

War er das, der die Studenten erwischen wollte, die nicht lernen? (Die Profs, die am meisten bellen, beißen am wenigsten?“ :)) Oder verwechsele ich da etwas? Die Übungen waren auch nicht von schlechten Eltern, er schrieb sinngemäß „möglicherweise anspruchsvoll erscheinen... geben Sie trotzdem nicht auf... versuchen Sie daraus zu lernen“. Ich habe nur noch Sternchen gesehen und beim Anblick des Buches gedacht: „Jetzt nicht, ich habe Migräne, Schatz.“ - Nein, war nur ein Witzchen, wer viel arbeitet, darf auch feiern und dummschwätzen – mein Motto für heute nach den unerwarteten 13 Punkten. :)

Die Programmieren-Note fehlt noch, aber die Klausur werde ich wohl auch bestanden haben. Hier wäre der Nachschreibetermin auch erst Ende Oktober, so dass ich noch bis Ende September das Wetter genießen kann.

Aber komischerweise scheint mir etwas zu fehlen, ein bißchen Informatik mit Prof. Vornbergers Algorithmen-podcast und Übungen habe ich noch gemacht sowie mehrere Aufgaben aus der Klausur vom 11. Juli., die in der Klausur selbst nicht so gut aus der Feder liefen.

Happy 2CV – äh end::

Nach dem zähen Start in den ersten beiden Semestern waren im dritten Semester alle Noten zweistellig. BWL ist nun „überstanden“, das für mich interessantere VWL leider auch (und das nicht nur, weil die Klausuren zu unserer Überraschung so gut ausgefallen sind). Auch in Programmieren kommen so nach und nach einige Erkenntnisse („mühsam nährt sich das Eichhörnchen“ pflegte ein Mathe-Lehrerin in der Oberstufe zu sagen).

Ja, an Programmieren habe ich noch „gute“ Erinnerungen – weil ich bei der ersten Note dachte, das seien Prozent und nicht eine Note auf der Skala von 0 bis 15. :-) Manchmal glaube ich, ich sollte vor dem Blick in die Rubrik „Scheine“ auf der Website eine Valium einführen – wenn es auch mehr positive als negative Überraschungen gab. :-)

(Jetzt muss ich doch die alten Smileys nehmen, ich darf nur sechs Grafiken verwenden, sonst kann ich diesen Beitrag nicht absenden.)

Vermissen werde ich wohl die unterhaltsamen Recht-Vorlesungen und den Gedankenaustausch zweier Nachbarn bzgl. Saarländer und Pfälzer (ich habe es zum Schluss erfolgreich vermieden, zwischen beiden zu sitzen, das ist genauso schlimm wie zwischen zwei Frauen, die über den Kopf hinweg tuscheln und Zettelchen schreiben). :-)

Positiv ist in einem Rückblick auch zu erwähnen, dass der von vielen Frauen gefürchtete Männer-Überschuss in Informatik keinerlei Problem darstellte (zwei Frauen unter ca. 30 Studenten).

Weitere Erkenntnisse:

In Trier ist das Benzin teurer als im Saarland und sogar die Autobahn-Tankstelle Hochwald ist günstiger, obwohl Trier doch so nahe bei Luxembourg liegt

Man lernt neue Leute kennen (nein, nicht nur Pfälzer, gemischt von SysAdmins über Brauerei-Meister bis hin zu Uni-Absolventen mit Französisch-, Germanistik- und Medienwissenschaften-Magister :-))

Das liebe Internet:

Eine Kommilitonin, die ich nur vom Forum her kannte, aber nicht wusste, wie das Gesicht unter den 200 Mitstudenten aussieht, stellte sich mir vor der Wirtschaftsinformatik-Klausur vor, als sie selbst öffentliches Recht schrieb (es gibt ja nur zwei weibliche Informatikerinnen in diesem Studiengang).


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


1 Kommentar


Markus Jung

Geschrieben

Halbzeit, das ist doch ein gutes Gefühl :-)

Herzlichen Glückwunsch - und weiterhin viel Erfolg.

Beste Grüße

Markus

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?