Springe zum Inhalt
  • Einträge
    2
  • Kommentare
    21
  • Aufrufe
    536

Tag 1: Am Anfang stand das... Chaos

KarinBra

871 Aufrufe

Hallo erstmal :)

Ich bin noch nicht lange hier im Forum vertreten, habe jedoch schon fleißig mitgelesen und möchte jetzt auch in Form eines Blogs meinen Senf dazu geben.

 

Mein Name ist Karin, ich bin 27, Softwareentwicklerin aus der Steiermark und beginne mit heute (01.04.2019 - kein Aprilscherz) das Bachelorstudium Medieninformatik an der IUBH.

Die Entscheidung für den Studiengang viel recht schnell und einfach, da ich schon länger ein brauchbares berufsbegleitendes bzw. Fern-Studienangebot in dieser Richtung suchte. Nur die Frage zum richtigen Zeitmodell quälte mich etwas länger und viel schließlich (nachdem ich die Bewerbungsunterlagen bereits abgesendet hatte...) doch auf Vollzeit (36 Monate) statt Teilzeit (48 Monate).

 

Ursprünglich wollte ich erst nach meiner anstehenden Hochzeit im Juni mit dem Studium beginnen, hielt dann aber das Warten nicht länger aus und kontaktierte die IUBH um das Datum auf den 15.April 2019 vorzuverlegen.

 

Und dann folgte erstmal Chaos.

 

Zuerst folgte eine E-Mail seitens der IUBH, dass man meinen Studienbeginn jetzt auf den 01.April gesetzt hat. Da ich natürlich davon ausging, dass es sich dabei um einen Tippfehler handelte, fragte ich zur Sicherheit nochmal nach.
Auf meine Nachfrage hieß es dann, dass man für mein Startdatum tatsächlich  den 01.April eingetragen hat und sie das korrigieren sollten. Eigentlich sprach meinerseits nichts gegen diesen vorzeitigen Start, also sagte ich, dass man es ruhig dabei belassen kann.

 

Heute morgen bin ich dann schon wie ein Kind zu Weihnachten aus dem Bett gehüpft in der Hoffnung, dass ich vielleicht ja schon meine Zugangsdaten erhalten hätte und gleich mal loslegen kann. Hin zum Computer und.... erstmal nichts. 

 

Gut, dann muss ich halt warten.

 

Als ich im Laufe des Vormittags noch immer nichts erhielt, fragte ich einfach mal direkt bei der IUBH nach.
Das weitere Prozedere hätte ich jetzt wirklich nicht erwartet....

 

Zuerst hieß es, dass heute so viele mit dem Studium beginnen, dass deshalb die Zugangsdaten etwas verzögert rausgehen obwohl sie ansonsten immer Nachts verschickt werden.
Dann hieß es plötzlich, dass mein Studienbeginn ja doch am 15.April und nicht heute sei.

Nach weiterer Diskussion hieß es, man hätte mir keine E-Mail geschickt, wonach mein Studium heute schon beginnen sollte. 

Als ich dann entsprechende Screenshots zum Beweis vorlegte hieß es wiederum, ICH hätte ihnen letzte Woche eine E-Mail geschickt, dass ich DOCH erst am 15.April beginnen möchte.

Die Tatsache, dass ich ihnen letzte Woche sicher keine derartige Mail geschickt habe und es sich bei der zitierten E-Mail um meine Nachricht von Anfang März handelte, auf welche seitens IUBH mit Studienbeginn am 01.April geantwortet wurde, wurde erstmal ignoriert.

 

Nach über einer Stunde Diskussionen erhielt ich dann doch noch meine Zugangsdaten, aber keinerlei ernst zu nehmende Entschuldigung dafür, dass die IUBH meinen Studienbeginn erstmal ordentlich verbockt hat.

 

Aber Ende gut.

....Alles gut?

 

Ich werde jetzt erstmal hoffen, dass der miese Start kein schlechtes Omen war und mich vollgas ins Modul "IMT101 - Mathematik Grundlagen 1" stürzen.

Bin schon gespannt, wie lange ich für das Modul brauchen werde.

 

Bei Fragen bin ich gerne soweit wie mir möglich behilflich. Danke für's mitlesen und bis zum nächsten Eintrag  - der hoffentlich kein Rant wird :)



6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Vielleicht ist gerade ein holpriger Start ein GUTES Omen - kann ja schließlich nur besser werden! 

200w.gif?cid=5a38a5a25ca2596d7355454d45c71ec4

Lustigerweise kamen meine Zugangsdaten für die IUBH auch nicht pünktlich über Nacht. Laut Sekretariat waren sie rausgegangen - an welche Email-Adresse jedoch, das wird wohl für immer ein Geheimnis bleiben... Seitdem läuft es bei mir aber in allen Belangen sehr glatt, ich kann mich wirklich nicht beschweren.
Ich wünsche Dir einen guten Start und ein erfolgreiches Studium! :)
 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Gutes Argument :) Ich hoffe das trifft zu! 

Das Team der IUBH ist scheinbar etwas chaotisch was E-Mails angeht...

Aber danke schon mal für die positiven Gedanken! Ich werde sie brauchen ;) Und auch viel Glück für dein Studium und gute Besserung :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Herzlich Willkommen und viel Erfolg. Die IUBH ist sonst eher kompetent und hilfsbereit, du hast sie halt ein wenig durcheinander gebracht. 🙂 

 

IMT101 habe ich etwas unterschätzt. Ich empfehle dir vorab bei der Probeklausur ohne Proctor etwas mit dem Formeleditor zu trainieren. Ich hatte mir durch die damit verspielte Zeit in der Prüfung die Note etwas versaut.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

 

vor 1 Minute, KarinBra schrieb:

Das Team der IUBH ist scheinbar etwas chaotisch was E-Mails angeht...

Ja, das hört man zumindest häufiger...ich hoffe nicht, dass ich das bei meinem aktuellen Antrag auf Anerkennung von Vorleistungen zu spüren bekomme...😂

 

vor 2 Minuten, KarinBra schrieb:

Und auch viel Glück für dein Studium und gute Besserung :)

Danke! 😊

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke für die Warnung @Matthias2021! Kann das Fach basierend auf der Musterklausur bisher schwer abschätzen.... Hatte beim schnellen drüberlesen der Musterklausur das Gefühl, dass es eigentlich nicht so schlimm wird wie erwartet. Aber das kann sich dann bei der echten Klausur als großer Fehler herausstellen....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Dab in ich ja gespannt, was du so für Erfahrungen machst. Bin zum 01.04. (Ende Urlaubssemester) von Wirtschaftsinformatik nach Medieninformatik gewechselt. Leider lassen sich die interessanten Medien/Design-Module ja noch nicht buchen.

 

IMT101 ist meiner Meinung nach nur halb so schlimm. Das Skripts hat mich absolut (absolut!!) abgeschreckt, aber wenn man die Tutorien durcharbeitet und das ganze im Idealfall mehrfach nochmal nachrechnet, macht das Ganze aus dem Skript auch halbwegs Sinn ☺️. Hab immerhin 100% abstauben können, also nichts unmögliches. Es hat mich auf jeden Fall einige Stunden mehr an Vorbereitungszeit gekostet, als z.B. IOBP02 - was dir allerdings ebenfalls recht leicht fallen dürfte, da dort für einen Entwickler nichts wirklich neues aufgegriffen wird.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...