Springe zum Inhalt
  • Einträge
    60
  • Kommentare
    311
  • Aufrufe
    3.022

Bald steht der Projektstart an

MichiBER

158 Aufrufe

Hey Leute,

 

da bin ich nun, in einem kleinen Hotelchen befindend in der Nähe von der Uni und sitze meine Zeit ab. 

Morgen steht der Projektstart an. Weswegen für die nächsten 4 Monate gut was ansteht (3 Monate für die Durchführung des Projekts und nach weiteren 4 Wochen kommt die Projektpräsentation).

Heute Abend treffe ich eine Kommilitonin, mit der ich mich für die benötigte Gruppe zusammengetan hab. Zu meinem Glück hat sie einen befahrbaren Untersatz und nimmt mich morgen zur Uni mit, wo wir die beiden anderen Kommilitonen antreffen werden, mit denen wir dann eine 4er Gruppe bilden werden.

Bedauerlicherweise haben wir noch kein Thema. Mal schauen, was die Uni an verwertbaren Themen anbieten kann. 

 

Das Lernen für die Klausur am 25.5. ist ein wenig ins Stocken geraten. Wahrscheinlich bin ich auch nur deshalb ein wenig ruhig, was die Klausur anbelangt, weil ich alle Hefte durch habe und die dort enthaltenden Texte absoluter Müll waren, weswegen ich nicht die große Lust verspüre, mich intensiv mit der Thematik zu verfassen (ich weiß, gerade deshalb ist es eigentlich wichtig). Die Übungsklausuren habe ich mir mitgenommen. Ich hoffe, dass mir das etwas bringt.

 

Zudem hat sich mein PC nun gänzlich verabschiedet und die neuen PC-Komponenten kommen seit 3 Tagen seitens DHL nicht aus'm Knick. Der heutige Anruf dort hatte was...interessantes: Die Dame am Telefon meinte zu mir, dass die Pakete seit 3 Tagen hängengeblieben sind. Der Grund sei nicht im System aufgelistet und sie schreibt ins System, dass ich die Pakete gerne erhalten möchte und vielleicht werden die Pakete in den nächsten Tagen ins Zustellfahrzeug verladen.

Man bilde sich selbst seine Meinung dazu. 

 

Bis denne

 



2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Das nenne ich Kundenzufriedenheit! Man kann selbst bestimmen, ob man die Pakete auch erhalten möchte...

 

Bitte soviele Informationen über die Projektarbeit, deren Verlauf und die Zusammenarbeit sharen, wie nur irgend möglich - das ist gerade auch in meinem Studium eine der größten Unsicherheiten.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...