Springe zum Inhalt

Projektstart

MichiBER

363 Aufrufe

Hey Leute,

 

heute stand der Projektstart an, weswegen ich ja "sehr gerne" die ca. 580 km von Berlin nach Pfungstadt auf mich genommen hab, um in der Uni zu sein. 

 

Zusammen mit der Kommilitonin, die mit mir in der Gruppe ist, sind wir vom Hotel zur Uni gefahren. Dort haben auch schon die beiden anderen Kommilitonen auf uns gewartet. Somit war das Quartett komplett. Nur leider nach wie vor ohne Thema. 

 

Die Tutorin, welche uns während des gesamten Projekts begleiten wird (3 Monate für die Durchführung, 1 Monat Pause, dann die Präsentation), hatte schön erklärt, wie das Projekt ablaufen wird (absolut identisch mit dem Projekt vom Bachelor). Es stellte sich heraus, dass keiner der 16 anwesenden Kommilitonen ein Thema hatte. Und noch interessanter wurde es, als wir die Tutorin freundlich darauf hinwiesen, dass uns die Hochschule telefonisch und schriftlich versichert hatte, dass Seitens der Hochschule Themen vorgeschlagen werden, wenn man keine eigenen Themen hätte. Theoretisch. 

Die Tutorin meinte dazu nur "Ja, es stimmt, dass die Uni das sagt, ... aber nein". Super -.- Da läuft etwas grundlegend falsch bei der Absprache. 

 

Wir vier haben dann mächtig Brainstorming betrieben ("Wo gibt es Schnittstellen/ Parallelen in unseren Berufen oder Studiengängen?"). Dann kam einem von uns endlich eine Idee. In seiner Firma läuft derzeit ein Projekt, wobei ein Prozess automatisiert werden soll. Klasse! Prozessoptimierung, Zeitersparnis, Kostenersparnis. Das passt doch. 

Darf ich vorstellen:

"Untersuchung der Anforderungen und Konzeptionierung eines automatisierten Spritzgussprozesses"

Die Bezeichnung unseres Projektes sollte schon professioneller klingen, da dies auch auf dem Abschlusszeugnis stehen wird. Daher haben wir uns gegen eher banal klingende Überschriften wie "Automatisierung eines Spritzgussprozesses" entschieden. 

 

Wir empfanden es als optimal, dass der Kommilitone, bei dem dieses Projekt auf der Arbeit realisiert wird, auch der Projektleiter wird, da er sich damit am besten auskennt. 

 

ich erhielt die Aufgabe des Administrators, da ich noch vom Bachelor-Projekt die geforderte Ordner-Strukturierung und deren Verwaltung kenne (ich erinnere mich noch gut daran @Basaltkopp  ;) ).

 

Danach haben wir "mega kreativen Köpfe" tatsächlich noch eine ganze Weile für unseren Gruppennamen gebraucht. Da dies nur intern verwendet wird, ist es ziemlich relativ, wie der heißt. Wir haben uns auf "Currywurst" geeinigt. Ich glaub, da bin ich nicht ganz unschuldig (so als Berliner) *lach*

 

Die Termine für die Abgabe des Endberichts (17.7.) und für die Projektpräsentation (17.8.) stehen schon fest. 

 

Wir haben uns zunächst auf einen (mindestens) wöchentlichen Rhythmus geeinigt, wo wir uns als Gruppe bei Skype zusammentun wollen, um den jeweils aktuellen Stand der Dinge zu besprechen. 

 

Um 10 Uhr hatten wir uns heute getroffen, gegen 13:15 Uhr war der Spuk auch schon wieder vorbei. In Summe waren das ein Urlaubstag und ein Gleitzeittag, an denen ich unser Team kennengelernt hab, mit dem wir erfolgreich ein Thema gefunden haben.

 

Das wird schon werden. Tschakkaaaaaa 

 



4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Einmal Projektadmin, immer Projektadmin 😂, aber damals hatte das sehr gut funktioniert.

Dieses Projekt bekommst Du, bekommt ihr, auch geschafft 👍

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das Team Currywurst wird also die Automatisierung vorantreiben - soso ... Klingt nach Spaß! :D

 

Tolle Beschreibung der Umstände und des Ablaufs - danke!

 

Persönliche Frage am Rande: Du stehst nicht zufällig später als externer Projektadmin zur Verfügung? 😜

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 8 Minuten, thewulf00 schrieb:

Du stehst nicht zufällig später als externer Projektadmin zur Verfügung? 😜

ääähh... nein, ich denke nicht *grins*

 

Wann wird bei Dir das Projekt voraussichtlich starten (so ganz grob)? :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 4 Minuten, MichiBER schrieb:

ääähh... nein, ich denke nicht *grins*

Ist es eine Frage des Geldes? 😁

 

 

 

vor 4 Minuten, MichiBER schrieb:

Wann wird bei Dir das Projekt voraussichtlich starten (so ganz grob)? :)

Ist aktuell schwer zu sagen, die Planung weicht derzeit ziemlich auf - durch viel psychischen Stress mit meinem Arbeitgeber ... aber ich schätze nicht vor 2021. 😫

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...