Springe zum Inhalt

Studium mit 50

  • Einträge
    5
  • Kommentare
    35
  • Aufrufe
    462

Am 01.06. geht es los ...

Reino

552 Aufrufe

... dann beginne ich mit fast 50 Jahren noch einmal ein Studium und zwar ‚Personalmanagement und Corporate Learning‘. Was mich dazu bewegt hat, wie es mein Leben beeinflusst und verändert und welche Herausforderungen es an mich stellt, darüber möchte ich in loser Folge in meinen Blog-Beiträgen berichten.

 

Kurz zu mir: Ich bin ein Westfale im Rheinland. Seit fast 30 Jahren lebe ich in Köln. Seit Ende der 90er Jahre arbeite ich in der Weiterbildungsbranche. Ich unterrichte in Qualifizierungen, beschäftige mich mit Online-Marketing und koordiniere Prüfungen.

 

Anfang 2019 stellte ich mir die Frage, wie ich mein berufliches Leben bis zur Rente gestalten möchte. Wenn man von einem Renteneintritt mit 70 ausgeht (und das ist nicht mehr unwahrscheinlich), gilt es 20 Jahre Lebenszeit sinnvoll und mit Spaß zu nutzen. Warum ich mir diese Frage gestellt habe?  - Ich arbeite im Bereich der geförderten Weiterbildung. Die Kostenträger (Arbeitsagentur, Jobcenter, ...) stecken – gefühlt - immer weniger Geld in Qualifizierung und immer mehr Geld in den Bereich Vermittlung und Coaching. Dafür bin ich nicht ausgebildet. Mit meinem (Fern-)Studium möchte ich neue Handlungsoptionen für mich gewinnen.

 

Nachdem ich verschiedene Studiengänge und Hochschulen verglichen hatte, habe ich mich für die Euro-FH entschieden. An dieser Hochschule werde ich den Bachelor-Studiengang ‚Personalmanagement und Corporate Learning‘ absolvieren. Der Studiengang ist neu engerichtet und beginnt am 01.06.2019. Über diesen Studiengang werde ich hier berichten.



10 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Wenn ich Deinen Lebenslauf lese....!

Das könnte auch meiner sein :smile:.

Viel Erfolg und einen guten Start.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Na dann mal ein "Willkommen" im Reich der Fernstudenten. :)

 

Ich finde es interessant und gut, dass Du Dich im Alter nicht abschreibst (á là "hab ich nie gelernt und ich bleib bei dem, was ich gelernt hab"), sondern die Initiative ergreifst.

Viel Erfolg wünsch ihr :)

Wie hat Dein Umfeld auf Deine Überlegung und schlussendlich auf Deine Entscheidung zum Fernstudium reagiert?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Genau die richtige Entscheidung!

Viel Erfolg und schön berichten!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Guten Tag Reino,

 

ich bin Leiter des Studiengangs Bildungsmanagement & Corporate Learning (B.A.) an der Euro-FH. Vielen Dank für Ihr Feedback zu den gemischten Erfahrungen mit unserer Studienberatung! Ich werde versuchen zu klären, warum Ihre Telefonberatung offenbar nicht zufriedenstellend war. Ich freue mich aber umso mehr und bin beeindruckt, dass Sie nicht locker gelassen und uns eine zweite Chance gegeben haben!

 

Und natürlich freue ich mich auch, dass Sie sich dann doch für unseren Studiengang entschieden haben und über Ihre Erfahrungen im Blog berichten möchten. Schön, dass wir uns im Einführungsseminar kennen lernen werden, auf Ihre Eindrücke bin ich schon jetzt gespannt! 

 

Herzliche Grüße

und bis bald!

 

Ihr

Udo Thelen

_________________________________________________________

Prof. Dr. Udo Thelen

Studiengangleitung Personalmanagement & Corporate Learning (B.A.)

Euro-FH Europäische Fernhochschule Hamburg

udo.thelen@euro-fh.de

Bearbeitet von Udo Thelen

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
 
 
 
vor 2 Stunden, Udo Thelen schrieb:

Vielen Dank für Ihr Feedback zu den gemischten Erfahrungen mit unserer Studienberatung! Ich werde versuchen zu klären, warum Ihre Telefonberatung offenbar nicht zufriedenstellend war. Ich freue mich aber umso mehr und bin beeindruckt, dass Sie nicht locker gelassen und uns eine zweite Chance gegeben haben!

 

Hallo Herr Thelen,

 

vielen Dank für Ihre Reaktion. Ich hoffe, dass die Qualität Ihrer Studienberatung im Blog nicht zu negativ erscheint. Es gab ein Problem mit der Beratung durch eine Mitarbeiterin. Alle anderen Mitarbeiter Ihres Hauses haben wirklich beste Arbeit geleistet. Ich verzichte hier auf die Nennung von Namen. Vielleicht habe ich die betreffende Dame auf dem falschen Fuß erwischt. Gerne tausche ich mich darüber mit Ihnen aus, obwohl das Thema für mich erledigt ist.

 

Besonders die persönliche Beratung in Ihrem Haus hat mich restlos überzeugt. Ich weiß, dass man sich in Social Media Kanälen und Blogs gerne auf die negativen Seiten kapriziert, das war aber nicht die Intention meines Blog Beitrags. Mir ging es darum zu zeigen, dass man bei einer Investition von über 10.000 EUR, die betreffende FH sehr genau kennen lernen sollte. Ich habe mir auch andere Hochschulen angesehen, mich aber schließlich für die Euro-FH entschieden.

 

Auch ich freue mich darauf Sie kennenzulernen.

 

Bis bald in Hamburg

 

Reino

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Na, die Bewertung "persönliche Beratung hat mich restlos überzeugt" leite ich doch mal sehr gerne an die Kolleginnen und Kollegen weiter :-)  Danke auch für diese Rückmeldung!

 

Ihr Hinweis, dass sich das genaue Hinschauen bei der Hochschul- und Studiengangwahl lohnt, ist absolut richtig. Hochschule und Interessent/-in ersparen sich so ggf. unangenehme Überraschungen.

 

Beste Grüße

und bis bald

Udo Thelen

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...