Zum Inhalt springen

Wechsel Medienmanagment und andere Problemchen


among.foxes

622 Aufrufe

 Teilen

Hallo,

von mir gab es wenig zu hören in letzter Zeit...

Ich habe mich vor 1 Woche entschieden, den Studiengang zu wechseln und zwar zu dem neuen Medienmanagment Gang.

ab 1.6. mache ich also da weiter.

Meine neuen Modulwahlen habe ich jetzt erstmal darauf angepasst, zum Glück hatte ich noch nicht so viel, denn die IUBH lässt sich das einiges Kosten, wenn man abgeschlossene Module hat, wow!

Für mich nicht nachvollziehbar.

Meine Probezeit ist ja nun auch schon ne Weile abgelaufen, ich hab es quasi verpasst, was vielleicht gut ist, sonst hätte ich aufgehört.

Es war immer mein Traum was mit Grafik zu machen, aber ich glaube, dass ist es einfach nicht. Es ist zu viel Druck, zu vieles was ich nicht mag, ich mag beim Kreativ sein nicht eingeengt werden.

Vor Managment und co habe ich mich immer gedrückt, weil ich so eine Matheniete bin.

Aber ich bin nun einfach mal mutig und probiere es.

Die Fächer interessieren mich einfach, und sprechen mich mehr an, als sowas wie Plakatdesign (da hänge ich seit Wochen dran  und komme nicht weiter)

Ich denke außerdem weiterhin, dass Grafik online schwer ist.

Es fehlt das gegenseitige Befruchten, das real sehen und fühlen, das was andere machen und was ich mach.

Alle 2 Wochen reicht nicht aus. Reicht mir nicht aus!

Klar ist viel Grafik digital, aber der kreative Prozess geht, finde ich, verloren, und das ist genau das, was ich erwartet habe und wovor ich Angst hatte.

Vll bin ich da auch zu vorschnell, vll bin ich auch einfach nicht so kreativ wie ich dachte.

Ich freue mich auf den neuen Gang, auch wenn das selbe Spiel von vorne losgeht, was bei Mediendesign gerade schon los ist:

 

Unfertige Kurse

keine Vodcasts

wenig Austausch in den Foren/Gruppen

Unsicherheiten wie Sachen zu sein haben

Skripte von anderen Dozenten unter der Herrschaft von neuen Dozenten

Unklarheiten im Organisatorischen der gesamten IUBH

Wenig Auswahl an Kursen, wenn vieles eben noch nicht so weit ist.

 

Wieso ich trotzdem da bin?

Weil ich erstmal auch andere allgemeinere Kurse machen kann, was mir in diesem Fall gerade auch echt zu gute kommt.

Und weil es glaube überall gleich wirr zu geht. Ob nun hier oder da...

Ich denke, dass ist einfach eine der Tücken von Fernunis.

Und ich mag die Skripte der IUBH, außer das gerade von Medien und Kommunikationswissenschaften, dass ist echt scheiße. Sorry....der, der das erstellt hat, muss echt ein Spießer gewesen sein....

Das liest sich einfach beschissen und hat wenig Informationsgehalt...

Zum Glück sind nun die Vodcasts da...

Und bisher waren die Dozenten auch alle wirklich sehr nett :)

 

Ich lerne dann mal weiter, ich würde gerne in spät. 2 Wochen die Klausur schreiben und mir fehlen noch 2 Lektionen und viele Stunden Vertiefung :)

 

 Teilen

5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Das stimmt leider, dass die (Fern-) Unis sich so einen Wechsel kosten lassen. Bei mir waren es -glaub- ca. 300 Piepen. Aber es hat sich echt gelohnt. Hoffe, dass es Dir genauso ergeht :)

 

Der nicht gerade rege Austausch in den Foren, sowie nicht gerade preisverdächtig gute Hefte sind leider immer wieder vorzufinden. Steh drüber, werde von selbst aktiv und dann hast Du auch das geschaft.

 

Muss sagen, dass ich gerade mal googeln musste, was "Vodcasts" sind. Ich glaub, ich werd alt. *lach*

Für so manche Themenbereiche finde ich viele Kanäle bei Youtube wirklich empfehlenswert (ist doch ein "Quasi-Vodcast" 😄)

 

Ich wünsche eine gute und erfolgreiche Klausurvorbereitungszeit :)

 

Link zu diesem Kommentar

Lieber Michi,

ich hoffe, dass es mich nichts kostet, da der Studiengang neu ist, entfallen die Wechselgebühren.

Was hart ist, das du die ECTS einzeln blechen musst, wenn du wechselst und die nicht im neuen Studiengang vorkommen, eine Komillitonin musste 1800 euro zahlen...

DAS finde ich krass...

300 für den evtl richtigen Studiengang finde ich teuer, aber ok... wenn das andere nicht wäre 😕

Ja, das ein oder andere Heft wird sicher immer mal schlecht sein, das gehört wohl dazu, gut das Kommunikation als Pädagogin nicht so fremd ist :D

Wie alt bist du denn?
(Ich musste Vodcasts vor 2 Jahren auch googeln^^)

Link zu diesem Kommentar

Ahso, dann hatte ich das in dem Blog falsch herausgelesen. Nahm an, dass Du ebenfalls zu zahlen hast.

1.800 € sind nun wirkich nicht ohne. Da wird die Kommilitonen allerdings schon sehr weit gewesen sein im "falschen" Studiengang und somit ebenso viel im neuen Studiengang nachzuholen haben.

 

Bin noch 32 :D

 

Link zu diesem Kommentar

Lach, nein ich habe Glück , ich wechsel wohl auch eher deswegen, weil es gratis ist... und das andere nicht so passte, irgendwie...

 

Naja, ich bin somit Älter, also kannst du nicht sooooo alt sein :D Ich hab noch Hoffnung für dich und die Vodcasts :P

Link zu diesem Kommentar
IU Internation. Hochschule

Geschrieben

 

Liebe among.foxes,

 

wir freuen uns, dass Dich unser neuer Studiengang Medienmanagement anspricht und Du von unserem kostenfreien Studiengangwechsel in die neuen Studiengänge profitieren möchtest.

 

Tatsächlich entstehen für einen Studiengangwechsel in die bereits existierenden Studiengänge gewisse Kosten. Dabei handelt es sich um eine pauschale Bearbeitungsgebühr von 290,-€.

Wenn im vorherigen Studiengang Prüfungsleistungen in Modulen abgelegt wurden, die im neuen Studiengang nicht vorkommen, fallen 60€ pro ECTS Punkt zusätzlich an. Das liegt daran, dass über die 180 ECTS Punkte des neuen Studiengangs hinaus weitere Kurse belegt wurden. Für zusätzliche Kurse entstehen zusätzliche Kosten – allerdings erhält man auch die zusätzlichen Nachweise über die belegten Kurse.

Während des Probemonats und auch beim Neustart von Studiengängen kann aber, wie von Dir bereits beschrieben, der Studiengang kostenfrei gewechselt werden.

 

Wir arbeiten weit vor Kurseinführung an der Fertigstellung der Lehrmaterialen. Unser Anspruch ist natürlich den Studenten qualitativ hochwertige Kurse zu bieten. Das Erstellen eines Kurses wird von vielen gestaltet, u.a. Autoren, Dozenten, Modulverantwortlichen, Studiengangsleitern und Lektoren. Die Kurse werden sorgsam erstellt und produziert, weswegen in Einzelfällen nicht gleich alle Podcasts/Vodcasts zu Verfügung stehen. Prüfungsrelevant sind in allen Bachelorstudiengängen grundsätzlich die Skripte, weswegen hier die höchste Priorität liegt.

Die Inhalte aus den neuen Studiengängen stehen semesterweise zur Verfügung. Das bedeutet, dass anfangs keine Kurse aus den späteren Semestern vorgezogen werden können, da diese teilweise noch nicht freigegeben wurden. Solange man sich aber an den vorgegebenen Studienablaufplan hält, kann man problemlos die Module belegen, die für das jeweilige Semester vorgegeben sind.

 

Der Austausch in den Foren und Gruppen ist natürlich umfangreicher, je mehr Studenten den jeweiligen Studiengang belegen. Dementsprechend sind die Austauschmöglichkeiten unter den Studierenden zum Neustart eines Studiengangs geringer, da es noch keine Studenten in den höheren Semestern gibt.

Unsere Mitarbeiter stehen Dir aber für Deine Anliegen selbstverständlich ebenfalls zur Seite. Wenn Du Fragen hast oder Dinge unklar sind, helfen Dir gerne inhaltlich unsere Tutoren und Dozenten, organisatorisch und verwaltend unsere Study Coaches und unser Studierendensekretariat weiter.

 

Euer Feedback ist sehr hilfreich für uns. Leider können wir anhand Deiner Schilderungen noch nicht ganz nachvollziehen, wo genau Unklarheiten und Unsicherheiten bestehen. Wir würden Dich gerne unterstützen und würden uns daher freuen, wenn Du uns Deine genauen Schilderungen noch einmal per E-Mail an unser Qualitätsmanagement zukommen lassen würdest: qualitaetsmanagement@iubh-fernstudium.de.

 

Wir freuen uns, dass Du ansonsten mit unseren Lernmaterialien zufrieden bist und den Kontakt zu unseren Dozenten so positiv wahrnimmst.

 

Viel Erfolg für Deine nächsten Klausuren!

Dein IUBH-Team

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...