Springe zum Inhalt

Auf dem Holzweg immer geradeaus!

Tsamda

193 Aufrufe

In meinem letzten Eintrag habe ich noch überlegt, ob es sinnvoll ist das Modul Recht anzufangen, wenn noch keine Inhalte im Kurs vorhanden sind. Schlauerweise habe ich mich dagegen entschieden und erstmal Finanzierung gemacht. Das kann ich wirklich nur jedem raten. Falls ein Kurs leer ist, erstmal abwarten, nach einem Monat ist dann meistens auch etwas vorhanden!

 

In Finanzierung warte ich nun zur Zeit auf meine Note, das Lernen dafür hat eigentlich ganz gut funktioniert (dank diverser Mindmaps, die ich mir erstellt habe).

 

Nun bin ich allerdings gerade nervlich am Ende... warum? Wegen des Moduls Recht! 

Ich habe vorher nicht geahnt, wie katastrophal schlimm dieses Modul sein wird.

Vorweg ist zu sagen, dass ich Wirtschaftsrecht bereits an meiner alten Hochschule ein ganzes Semester lang hatte und da nicht sonderlich große Probleme drin hatte, zugegeben der Dozent dort war auch extrem gut, sodass man die Zusammenhänge alle sehr gut nachvollziehen konnte. 

 

Ich weiß nicht woran, es jetzt liegt, dass ich bereits seit über 2 Wochen mich durch Recht Teil I arbeite und noch immer kein Stück Land in Sicht ist! Ich habe das Gefühl, ich werde 3 Jahre brauchen für dieses eine Modul... Bei meiner Recherche in der Facebook-Gruppe bin ich eigentlich nur auf Meinungen gestoßen, die besagten, dass Recht so super easy sein soll?! Reden wir da irgendwie von verschiedenen Modulen? 

Der Kurs wurde vor kurzem neu aufgelegt (daher ja auch der fehlende Inhalt), jedoch gehe ich nicht davon aus, dass sich dort so viel verändert hat. 

Eine Musterklausur gibt es, soweit ich weiß, jedoch nicht mehr. Sehr schade, da ich so noch viel weniger sagen kann, ob ich mich wenigstens in die richtige Richtung orientiere. 

Ich habe das Gefühl, zur Zeit gnadenlos auf dem Holzweg zu sein, oder einfach vor einer unüberwindbaren Mauer zu stehen. Gehe ich das Ganze viel zu detailliert an? Liegt es daran, dass ich Halbwissen in dem Bereich habe, das mich blockiert? Oder liegt es an der komplett anderen Herangehensweise mit dem Thema Recht umzugehen?

 

Wenn ich Module bearbeite, habe ich eigentlich immer das gleiche Schema und bis jetzt ließ sich das auch stets einwandfrei umsetzen. Bis jetzt! Normalerweise reichen zwei Wochen locker aus für mich, um eine grobe Zusammenfassung zu schreiben, aber Pustekuchen! Ich bin in diesen zwei Wochen nichtmal mit Teil I durchgekommen... Es fühlt sich an wie die ultimative Zeitverschwendung, aber ich weiß mir auch gerade keinen Rat mehr. 

 

Falls jemand einen ultimativen Tipp für Recht hat, wäre ich dafür unendlich dankbar! (Vielleicht auch eine Zusammenfassung? Meine ist bis jetzt schon viel zu lang und damit auch nicht wirklich brauchbar und wie gesagt, das Ende ist nicht in Sicht)

 

Das Fernstudium betreibe ich nun seit über einem halbe Jahr und das ist jetzt der erste Punkt, an dem ich gerade wirklich nicht mehr weiter weiß. 



3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Für mich war das Modul (Patent-) Recht ebenfalls ein nicht gerade angenehmer Part vom Studium.

Ich würde mich da nicht so an der Facebook Gruppe messen (da kämen wir wieder ins Benchmarking durch Externe....oh, da kommt mein Lernen durch mich durch 😄).

 

So sehr ich Dich verstehen kann: eine Zusammenfassung sollte man immer selbst machen. Denn das wurde aus dem Geist eines Anderen gefertigt, der womöglich nur eine Zusammenfassung hat, die ihm was bringt, aber anderen nicht.  Ich hab's selber mal ausprobiert und kam mit der fremden Zusammenfassung überhaupt nicht zurecht.

 

Was ich Dir empfehlen kann:

- Entweder, Du nimmst es hin, dass leider nicht alles in 2 Wochen zu packen ist. Du schaffst das schon, auch, wenn es halt länger dauert

- oder, Du legst dieses Thema mal bei Seite und beginnst mit einem anderem Modul. Dabei kannst Du dann entscheiden, ob das neue Modul bis zum Ende fortgesetzt wird, oder ob beides parallel bearbeitet wird (Letzteres würde ich persönlich nicht machen).

 

Ansonsten bleibt da nur, bei Youtube gezielt nach Stichpunkten zu suchen (manche Videos sind wirklich aufschlussreich), Dir aus der (Uni-) Bibliothek Fachliteratur auszuleihen, oder Freunde/ Bekannte zur Unterstützung dazu holen, die sich mit diesem Thema bestenfalls beruflich auseinander setzen.

 

Nur nicht den Kopf hängen lassen :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Meine Zusammenfassungen mache ich auch immer selbst, nur manchmal hilft es als Orientierung, die Zusammenfassung von jemand anderem zu lesen. Mir fehlt das etwas, da man sich im Präsenzstududium in diesem Punkt deutlich mehr austauschen konnte. Es geht mir nicht darum von irgendwem etwas abzuschreiben, sondern eher zu schauen, wo die Schwerpunkte gesetzt wurde und was weggelassen wurde, da ich selber dazu neige jedes noch so kleinen Detail mit aufzunehmen, weil es ja eventuell wichtig sein könnte. An dieser Stelle fehlt mir etwas die Fähigkeit zwischen wichtig und unwichtig zu differenzieren. Daher ist es als Inspiration immer ganz hilfreich zu sehen, was die anderen so machen :)

 

Vielen Dank für deine Tipps, an die zweite Option habe ich auch schon gedacht. Nur möchte ich mir eigentlich kein Modul erschaffen, das ich dann ewig vor mir herschiebe. Wenn ich jetzt erstmal was anderes mache, habe ich danach wahrscheinlich noch weniger Motivation Recht fortzusetzen. Mal sehen, ich bin mir noch nichts wirklich im Klaren, was die beste Lösung ist. Vielleicht muss ich noch etwas drüber nachdenken 😅

 

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich würde dir empfehlen, jetzt die Zeit zu investieren, die notwendig ist und es zu akzeptieren, dass es hier mal länger dauert als bei anderen Modulen. Ansonsten finde ich die Tipps von @MichiBER auch hilfreich, wie zum Beispiel externe Quellen mit dazu zu nehmen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...