Springe zum Inhalt

load.energy(Muddlehead);

Muddlehead

246 Aufrufe

Wie vielleicht schon bemerkt, bin ich im Forum vom Spammer zum Leser mutiert. Die letzten 2 Monate sind straff gewesen, und so geht es auch mit Volldampf weiter. Der neue Job hat noch mal eine Schippe an Aufgaben draufgelegt. Neben den sowieso schnell drehenden IT-Themen. Langweilig wird mir also so schnell nicht.


Daher ich bin froh, dass mein Projekt-Team derart ausgeglichen funktioniert. Es gibt wirklich Keinen, der nicht seinen Beitrag im Rahmen seiner Fähigkeiten leistet, ohne irgendwie schubsen zu müssen. Das hat mir Luft geschafft, um mich  dort als Entwickler relativ zügig in Lavarel einzuarbeiten und meinen Beitrag leisten zu können. 


Paralell konnte ich für Java-Programmierung lernen, wenn gleich nur für Teil 2, da mir Teil 1 anerkannt wurde. Heute kam dann die Note 1,3 , die auch so auf dem Zeugnis für beide Teilmodule erscheinen wird 😊. Ein Gesamtschnitt im 1,x Bereich ist also wieder möglich, wenn gleich noch nicht erreicht. Zumindest habe ich nun das 1.Semester abgeschlossen 😄.


Das Projekt wird laut Zeitplan Mitte Juni vorbei sein. Ich werde thematisch keinen harten Schnitt machen und mit dem Modul „Programmierung von Web-Anwendungen“ in den Kampf treten, ebenfalls auf Java basierend. Das wäre dann das letzte Programmier-Modul im Curriculum. Da es 10 Credits gibt, plane ich 3 Monate Lernzeit ein. Gehe aber davon aus in 2 Monaten durch zu sein. Ich werde eine Hausarbeit daran anknüpfen, bevor wieder stumpfes Auswendig lernen angesagt ist.


Ursprünglich war eine „Pause“ geplant. Ich habe etwas Urlaub, aber Überraschung, werde da sicher Abends in den Skripten blättern 😉. Kurzum, es wird keine echte Pause geben.


Nun erstmal wieder ran an die Bücher für den Job….sagt mal einer „Multitasking gibt’s nicht“ :-P.
 



2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Viel Erfolg weiterhin im Job (und natürlich auch bei der freiwilligen Nebenbeschäftigung, dem Studium hihi)

 

Aber irgendwann musst Du Dir mal eine kleine Pause von Allem gönnen. Nicht, dass dein innerer Akku leer wird.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...