Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    43
  • Kommentare
    145
  • Aufrufe
    14.377

"Umbauarbeiten" (an der FernUni)


parksj86

602 Aufrufe

 Teilen

Ich habe es schon im Forum thematisiert, aber hier möchte ich es auch noch mal diskutieren: Die FernUni hat ihren politikwissenschaftlichen Masterstudiengang "Governance" in "Politikwissenschaft - Regieren und Partizipation" umbenannt. Für die Einschreibung im Wintersemester 2019/20 ist der Begriff Governance schon vollständig aus allen Dokumenten (Immatrikulationsbescheinigung z. B.) getilgt worden. Studierende wie ich haben einen Bestandsschutz. Vereinfacht gesagt müssen wir unser Governance-Studium bis zum 31.03.2025 abschließen, bis dahin studieren wir noch nach der alten Studienordnung (und auf unseren Zeugnissen steht dann noch Governance).

 

Komplett neu aufgelegt wurde der Politik-Master aber nicht. Viele Module sind bereits in den vergangenen Semestern angepasst worden, ein Modul ist ganz weggefallen (ehemals 2.5). Außerdem werden das Soziologie- und das Geschichtsmodul künftig nicht mehr angeboten. Dafür gibt es in der Basisphase ein Methodenmodul, was angesichts der Ausrichtung des Studiengangs durchaus sinnvoll ist. 

 

Seit ein paar Semestern (ich weiß nicht genau, wie lange schon) ist es auch nicht mehr möglich, sich mit Abschlüssen in Kommunikationswissenschaft oder Verwaltungswissenschaft voraussetzungslos einzuschreiben. Zu meiner Zeit (Sommersemester 2013) ging das noch. Heute muss man zwei Module aus dem Politik-Bachelor bestehen, um den Master studieren zu dürfen.

 

Ich kann die Umstellungen nachvollziehen, da ein ein Master "Politikwissenschaft" v. a. für Studierende mit einem Politik-Bachelor einfach viel mehr Sinn ergibt als ein Studiengang, der eine ganz bestimmte Sichtweise auf die Politikwissenschaften einnimmt. Zumal wahrscheinlich nicht jeder etwas mit dem Begriff Governance in Verbindung mit einem Studienabschluss anfangen kann (was aber kein alleiniges Problem dieses Studiengangs ist). Ich persönlich kann aber ganz gut damit leben, dass auf meinem Abschlusszeugnis später einmal Governance stehen wird. 

 

Der M.A. Governance ist übrigens nicht der einzige Master innerhalb der Fakultät KSW, der umgestellt wurde. Der frühere Studiengang "Europäische Moderne" ist auch in dieser Form kassiert worden. Nun bietet die FernUni zwei Master, "Geschichte Europas" und "Neuere deutsche Literatur im medienkultuerellen Kontext", an. Ich weiß, dass solche geistenwissenschaftlichen Studiengänge belächelt werden. Aber ich finde diese Entwicklung spannend und aus Sicht der FernUni auch konsequent. 

 Teilen

3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Zitat

 Der frühere Studiengang "Europäische Moderne" ist auch in dieser Form kassiert worden. Nun bietet die FernUni zwei Master, "Geschichte Europas" und "Neuere deutsche Literatur im medienkultuerellen Kontext", an.

 

Ich finde die neuen Bezeichnungen konkreter und kann damit etwas mehr anfangen als mit der alten. 

Link zu diesem Kommentar
Anyanka

Geschrieben

Zitat

Ich finde die neuen Bezeichnungen konkreter und kann damit etwas mehr anfangen als mit der alten. 

 

Da muss ich @Markus Jung zustimmen. Mein Göttergatte hatte auch schon mal über einen Master nachgegrübelt und sich dabei auf Governance eingeschossen - ich hatte mir darunter tatsächlich was anderes vorgestellt (nämlich etwas verwaltungslastigeres als Politikwissenschaften - aber gut, ich bin da auch echt null informiert, muss ich gestehen.)

Link zu diesem Kommentar

Sehe ich genauso. Im Endeffekt kommt das auch Bachelorabsolventen von Präsenzunis zugute, die z. B. Politikwissenschaft straight durchstudieren können, ohne diesen begrifflichen "Knick" auf dem Masterzeugnis erklären zu müssen. Gleiches gilt z. B. für den neuen Geschichtsmaster (den ich thematisch total spannend finde).

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...