Springe zum Inhalt

Abikalypse

  • Einträge
    15
  • Kommentare
    33
  • Aufrufe
    717

The same procedure as the last nine

Vince

213 Aufrufe

Hallo liebe Leser.

 

Das Abitur-Projekt ist wieder aufgenommen. Startet aber mit einem Hindernis, welches nicht ganz eingeplant war.

Es ist auch eher nervig, denn wirklich hinderlich.

Da ich vom Vertrag zurückgetreten war, wurde dieser bereits ausgebucht und es musste ein neuer abgeschlossen werden zu exakt den gleichen Bedingungen.

Hatte nun aber auch zur Folge das die bereits eingereichten EA und deren Benotungen hinfällig sind. Also muss ich die neun bereits erledigten, erneut machen.

Da es sich überwiegend sogar um die gleichen Fernlehrer handelt, überlege ich bereits ob Sie meine Noten von früher einfach übernehmen können. Ansonsten hab ich ein wenig Angst vor Plagiatsvorwürfen, wenn ich dann erneut Leistungen einbringe die ja den von mir selbst verfassten ursprünglichen EA wahrscheinlich sehr ähnlich sein werden.

 

Hat da jemand einen guten Rat für mich oder war in einer ähnlichen Situation? Ist es nun sinnvoller jeden Lehrer einzeln zu fragen oder einfach in den sauren Apfel beißen und sie nochmals einsenden?

 

LG Vince



3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ist es nicht möglich, Dir das anerkennen zu lassen?

Das wäre mein erster Ansatz.

 

Hoffentlich musst Du nicht wirklich wieder komplett bei 0 anfangen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ganz ehrlich: Wenn es die exakt selben Fragestellungen wären, würde ich einfach die alten Lösungen (ggf. mit ein paar Änderungen) abgeben. Es sei denn, die waren so schlecht benotet, dass es Sinn machen würde, den Stoff zu wiederholen. ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich würde auch die alten Aufgaben erneut einreichen (sofern die Fragestellung gleich geblieben ist) - mit genau dem Hinweis, dass du die Aufgaben schon gemacht hast, jetzt aber aufgrund der Unterbrechung und dem neuen Vertrag erneut einreichen musst. Dann ist alles transparent und du hast nur einen minimalen Mehraufwand.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...