Zum Inhalt springen

Endspurt


phoellermann

663 Aufrufe

 Teilen

So, noch 12 Tage bis zum Start unserer Fernstudienprogramme... und während damit etwas tolles Neues (offiziell) startet, nähert sich dieser Blog dem Ende. Ich hoffe, ich konnte euch über die letzten Monate hinweg ein paar spannende Einblicke in den Aufbau unseres Fernstudienbereichs geben und zeigen, wie wir arbeiten und was uns bei der Entwicklung unserer Programme wichtig war.

 

Leider habe ich nicht so häufig schreiben können, wie geplant... und teilweise ist mir die Offenheit wohl auch auf die Füße gefallen (z.B. als mir der Geschäftsführer eines großen Konkurrenten beim Kaffee mitteilte, dank meiner Beiträge habe man ja wundervoll unsere Programme schon vor uns entwickeln und uns so den Markteintritt erschweren können). Sei es drum, am Ende werden sich halt die besseren Konzepte und Angebote durchsetzen und nicht nur eine erdrückende Marktmacht. 

 

Ich bin auf jeden Fall extrem stolz auf mein Team. Von der Entwicklung des didaktischen Konzepts über den Aufbau unserer Büros und Studios bis hin zur Umsetzung einer eigenen Marketingstrategie haben wir eine Menge geschafft... und freuen uns jetzt darauf, mit unseren ersten Studierenden in ein neues Abenteuer zu starten.

 

Während hier also die Welcome-Pakete gepackt, im Online-Campus Kurse befüllt und in der Studienberatung noch kräftig Studienverträge verschickt werden, beginne ich mich langsam auf die Zeit nach dem Start zu fokussieren. Die wird natürlich ebenso spannend wie die Entwicklungsphase, allerdings haben wir dann noch stärker die Möglichkeit, unsere Studierenden in die Entwicklungen einzubinden und unsere Services und Betreuungsangebote an ihren Interessen und Bedürfnissen auszurichten (auch wenn schon jetzt fast 100 freiwillige Beta-Tester aus unseren Präsenzprogrammen unsere Lernmedien und technischen Lösungen überprüfen). Außerdem brennen unsere Dozenten, Tutoren und Studienbetreuer darauf, endlich mit den Studierenden arbeiten zu dürfen.

 

Euch allen danke ich in jedem Fall für euer Interesse, eure Anmerkungen und euer Engagement. Die FI Community ist schon ein toller Haufen und ich werde mich auch in Zukunft immer wieder einmal hier herumtreiben.

 Teilen

4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Vielen Dank für deinen Blog und die Transparenz, mit der du hier den Weg bis zum Start begleitet hast. Ich fand das sehr interessant und anhand der Rückmeldungen und der Community wohl viele weitere hier auch.

 

Schade, wenn diese Offenheit teilweise wohl auch ausgenutzt wurde.

 

Ich hätte deinen Blog gerne auch noch länger verfolgt. Nach dem Start habe ich Lust, wenn möglich zum Beispiel mal eure Online-Klausuren auszuprobieren und berichte dann gerne auch darüber.

 

Nun wünsche ich euch einen erfolgreichen Launch und bin gespannt, wie sich alles so weiter entwickeln wird.

Link zu diesem Kommentar
KanzlerCoaching

Geschrieben (bearbeitet)

vor 3 Stunden, Markus Jung schrieb:

Schade, wenn diese Offenheit teilweise wohl auch ausgenutzt wurde.

 

 

Nun, es ist doch klar, dass jedes Unternehmen den Markt beobachtet und reagiert, wenn ein neues Unternehmen seinen Markteintritt ankündigt. Das war Ihnen doch sicher klar. Und so viel, dass man in der Geschwindigkeit Wesentliches hätte abkupfern können, haben Sie ja nicht geschrieben, Herr Hoellermann, nicht wahr?

 

Dafür haben Sie mit Ihrem Blog sicherlich den Bekanntheitsgrad des neuen Angebotes erreicht und eine Menge an Rückmeldungen erhalten - ganz umsonst. 

 

Ist doch auch was.

Bearbeitet von KanzlerCoaching
Link zu diesem Kommentar
vor 1 Minute, KanzlerCoaching schrieb:

Dafür haben Sie mit Ihrem Blog sicherlich den Bekanntheitsgrad des neuen Angebotes erreicht und eine Menge an Rückmeldungen erhalten - ganz umsonst. 

 

Aber hallo, Frau Kanzler. Aber lassen Sie mir doch mal einen Moment mimimi... ;)

Link zu diesem Kommentar
KanzlerCoaching

Geschrieben

vor 2 Minuten, phoellermann schrieb:

 

Aber hallo, Frau Kanzler. Aber lassen Sie mir doch mal einen Moment mimimi... ;)

 

Nö.

😎

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...