Springe zum Inhalt
  • Einträge
    15
  • Kommentare
    38
  • Aufrufe
    989

Entscheidung endlich getroffen


Marilen85

405 Aufrufe

Liebe Community,

 

da ich hier (zumeist als stiller Leser), aber auch bei Fernstudium-Bewertungsportalen im Laufe der letzten zwei Jahre Hilfe erfahren habe, eine Entscheidung für oder wider ein Fernstudium zu treffen, möchte ich nun auch meine Erfahrungen in einem Blog teilen.

 

Mein Weg ist sicher nicht ein ganz gewöhnlicher ins Fernstudium, weshalb meine Entscheidung auch nicht einige Monate, sondern einige Jahre gedauert hat, in denen ich hin und her überlegt und viele Möglichkeiten gegeneinander abgewogen habe. Ich habe bereits ein komplettes Jurastudium inkl. 2. Examen absolviert, arbeite aber derzeit aus verschiedenen persönlichen Gründen in einer nicht-juristischen Verwaltungstätigkeit.

 

Ich bin dankbarf für meine Arbeit, in der ich auch viel meine organisatorischen Fähigkeiten kennenlernen durfte, und vor allem ist diese Arbeit in einem Bereich und in einem Ort, in dem ich mich auch menschlich und vom Umfeld her sehr wohl fühle. Dennoch ist seit längerem ein klares Gefühl der Unbefriedigtheit da, weil ich einfach nicht mein Leben lang "langweilige" Sekretariatstätigkeiten machen möchte, die kaum eigenständiges Handeln oder Denken erfordern.

 

In den letzten Jahren ist mir immer mehr klar geworden, dass ich nicht eine reine Schreibtischtätigkeit machen möchte. Deshalb habe ich mich auch gegen ein Studium BWL/Non-Profit-Management entschieden, das ich erst überlegte, wenngleich es besser in meinen Lebenslauf passen würde. Auch möchte ich nicht im rein juristischen Bereich arbeiten, wenngleich ich glaube, dass mein Studium mir noch nützlich werden kann. 

Durch Praktika und ein Jahr in sozialer Tätigkeit (allerdings im familiären Umfeld) habe ich festgestellt, dass mir der soziale Bereich viel mehr liegt und ich beruflich viel mehr mit Menschen zu tun haben möchte. Seit einigen Jahren denke ich daher schon an ein Studium der Sozialen Arbeit. Ich habe durchaus auch ein Duales Studium in Betracht gezogen, aber vom finanziellen Aspekt her und um meinem derzeitigen "Lebensstandard" zu halten und momentan in meinem vertrauten Umffeld zu bleiben, ist ein Fernstudium für mich die bessere Alternative.

 

Mittlerweile habe ich mich für die Diploma Hochschule entschieden, weil mir das Curriculum und der Studienablauf sehr zusagt (insbes. im Vergleich zur IUBH). Auch finanziell ist dies gut machbar, da man als Sofortzahler 8 % Skonto bekommt und somit für das Studium 8.600 Euro bezahlt (zzgl. 615 Euro Prüfungsgebühr am Ende). Da ich alleinstehend bin und am Wochenende nicht arbeite, sind die Online-Präsenzen für mich gut machbar.

 

Ich weiß natürlich, dass dies ein Wagnis ist, weil ich fachfremd bin und auch noch nicht einschätzen kann, wie anerkannt ein Fernstudium dann tatsächlich sein wird. Allerdings könnte ich mir einige Arbeitsbereiche, die auch Bezug zu meinem Erststudium haben, gut vorstellen, wie etwa die Bewährungshilfe, in der auch gerne ältere Bewerber mit Lebenserfahrung genommen werden.

 

So freue ich mich, meine Erfahrungen mit euch zu teilen!

 

Viele Grüße

Marilen

 

2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

  • Admin

Willkommen hier bei uns und schön, dass du uns mit einem Blog an deinen Erfahrungen teilhaben lassen möchtest.

 

Interessant fand ich die Info, dass es an der DIPLOMA Hochschule für Sofortzahler einen Skontoabzug gibt. Das wusste ich noch nicht.

 

Ja, dein Weg ist ungewöhnlich - aber das ist er bei vielen Fernstudierenden. Und gerade der Wunsch, sich beruflich nochmal etwas anders auszurichten, steckt oft dahinter.

 

Ich wünsche dir viel Erfolg und bin gespannt, was du weiter berichten wirst.

 

Deinen Blog habe ich auch in das Verzeichnis der DIPLOMA-Blogger mit aufgenommen. Dort findest du auch noch weitere Blogs zum Studiengang Soziale Arbeit, aber vermutlich hast du die ja schon entdeckt 😉.

 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...