Springe zum Inhalt
  • Eintrag
    1
  • Kommentare
    22
  • Aufrufe
    283

Was will der alte Sack noch ...........


schreiner_aus_ob

1.326 Aufrufe

Hallo, mein Name ist Peter, bin 67 Jahre, und habe mich zum Bachelor-Studium Architektur angemeldet.
 

Jetzt werdet ihr mich sicher fragen, was ein Mensch in meinem Alter noch an einer Hochschule macht.
Ich denke manchmal auch, dass ich verrückt bin, oder wie sollte man meine Entscheidung sonst verstehen.

 

Einer der Gründe für diese Entscheidung liegt in der Vergangenheit. Ich habe vor vielen Jahren bereits 7 Semester Architektur studiert. Damals leider ohne Abschluß, obwohl ich bereits zur Prüfung zugelassen war.
Einige Jahre später habe ich versucht, den Abschluß nachzumachen. Das war leider nicht so einfach möglich, da sich die Prüfungsordnung geändert hatte.

 

Diese Unzufriedenheit habe ich während meines weiteren Lebens mit mir rumgetragen.
Ich habe also mit mir noch eine Rechnung offen, die ich jetzt begleichen möchte.

Ein weiterer Grund ist, dass ich noch einmal etwas leisten möchte, was zumindestens in meiner Situation nicht alltäglich ist. Weiterhin möchte ich anderen Menschen in meinem Alter Mut machen, Ähnliches zu tun.

Das sind also meine Gründe. Ich weiß, dass es ein langer und harter Weg werden wird. Ich möchte es in 3 Jahre schaffen. Ich hoffe dann, mit 70, ein frisch gebackener Bachelor zu sein.

Zu meinen beruflichen Erfahrungen: Ich bin Tischer, Elektrofachkraft und mache seit vielen Jahren Renovierungen, Sanierungen an Altbauten.

 

Das Studium beginnt am 15.2. und ich hoffe, dass sich noch Andere melden, die den gleichen Weg gehen.

Gruß Peter

22 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Das klingt mal echt interessant. Du willst dir damit nur was beweisen oder? Siehst du vllt auch praktische Anwendungsmöglichkeiten mit seinem Abschluss?

Link zu diesem Kommentar

Find ich super! Mein Vater wird nächstes Jahr 70 und hat vor einigen Jahren auch noch ein Masterstudium an der Fernuni Hagen gemacht, aus reinem Interesse, denn beruflich braucht er das nicht mehr. Die Masterarbeit hat er allerdings nicht mehr geschrieben, weil er sich dafür ein Unternehmen hätte suchen müssen. Es ging ihm nur um die Theorie. 

Link zu diesem Kommentar

Finde ich super, wie meine Vorredner! Zum Lernen ist man nie zu alt, und selbst wenn es nur zum eigenen Vergnügen ist, ist das immer noch besser, als seine Lebenszeit mit sinnlosen Dingen zu verbringen. 😄

Viel Erfolg beim Einstieg und viel Spaß!

Link zu diesem Kommentar

Ich finde das großartig. Lernen kann man immer, und wenn du Spaß daran hast, ist es der richtige Weg für dich. Mein Vater ist auch Tischler, und ich habe zeitlebens bewundert, was der alles bauen und herstellen kann, da hast du sicher eine gute Grundlage. Ich wünsche dir ganz viel Spaß und Erfolg! 

Link zu diesem Kommentar
  • Admin

Ich bin sehr gespannt auf deine weiteren Erfahrungen: 1. weil es das erste Architektur-Fernstudium ist und mich interessiert, wie das dann abläuft und 2. auch, wie du es dann für dich erleben wirst, besonders auch in den Fächern drum herum, die vielleicht weniger mit deinem Kern-Interesse zu tun haben.

Link zu diesem Kommentar

Ich finde das so inspirierend! Nicht nur hält das Lernen einen auch weiterhin jung, sondern du hast einen Traum und gibst in nicht auf, komme was wolle. So soll es sein :D

Link zu diesem Kommentar

Im Bekanntenkreis habe ich jemanden der mit 80 noch seinen Doktortitel gemacht hat. Also man ist nie zu Alt neue Wege zu gehen. Und du hast ja das Halbe Studium schon mal gemacht also solltest du das doch ohne größere Probleme hinbekommen :)

Link zu diesem Kommentar

Klasse, wünsche dir viel Spaß und Erfolg. Bin auch in der 50+ Abteilung (53) und wage mich jetzt zum Wintersemester 19/20 an den B.Sc. in Physiotherapie per Diploma Fernstudium, nachdem ich vor 3 Jahren ein Vollzeitstudium wegen totaler Überlastung wieder aufgegeben habe.

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde, FernPT schrieb:

Klasse, wünsche dir viel Spaß und Erfolg. Bin auch in der 50+ Abteilung (53) und wage mich jetzt zum Wintersemester 19/20 an den B.Sc. in Physiotherapie per Diploma Fernstudium, nachdem ich vor 3 Jahren ein Vollzeitstudium wegen totaler Überlastung wieder aufgegeben habe.

Ja, da wünsche ich dir viel Erfolg. Wir treiben dann den Altersdurchschnitt nach oben 😉

Link zu diesem Kommentar

Hallo, hier mal ein kurzer Zwischenstand.
Vor 14 Tagen habe ich meine Unterlagen zur IUBH geschickt und mich für das Architekturstudium beworben. Bisher noch keine Antwort (außer Bestätigung des Eingangs) erhalten.
Ich melde mich wenn es weiter geht.

Gruß Peter

Link zu diesem Kommentar

Wünsche dir viel Erfolg und Freude! Bitte bleib am Ball, und noch wichtiger, bitte berichte auch fleißig hier im Blog! 😉 Ich habe nämlich auch vor mich dafür einzuschreiben, muss allerdings noch bis April 2021 warten um für den Zugang ohne Abitur die volle Berufspraxis erreicht zu haben. 😒

Link zu diesem Kommentar

Hallo in die Runde. Ich habe mich zum 12.10 für das Architekturstudium 240 ECTS in Teilzeit bei der IUBH angemeldet. Gibt es hierzu bzw. zum Studiengang schon ein Feedback ?

 

Link zu diesem Kommentar
vor 13 Stunden, Wipesnake schrieb:

Hallo in die Runde. Ich habe mich zum 12.10 für das Architekturstudium 240 ECTS in Teilzeit bei der IUBH angemeldet. Gibt es hierzu bzw. zum Studiengang schon ein Feedback ?

 

 

Hi, leider scheint da keiner bisher weiter aktiv geworden zu sein, auch das anschreiben des Blog erstellers blieb bisher unbeantwortet. Mich interessiert es weiterhin wahnsinnig, da der Wunsch mich ab April 21 dafür einzuschreiben immer noch besteht. Also teile bitte deine Erfahrungen mit mir/uns. 🙂 LG

Bearbeitet von .martin
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...