Springe zum Inhalt
  • Einträge
    16
  • Kommentare
    30
  • Aufrufe
    1.177

Start ins Wintersemester 2019/2020

Knirin

156 Aufrufe

Hach, was waren die letzten fast vier Wochen entspannt. Ich habe Freunde besucht, Urlaub gemacht und einfach das süße, normale Leben genossen. 😃

 

Damit wars dann gestern Abend schlagartig vorbei: das Thema für die Masterarbeit ist da!!

Seitdem schwanke ich zwischen echtem Interesse und völliger Panik, da das Thema zwar interessant ist, aber ich auf den ersten Blick noch nicht sonderlich viel darüber weiß... Aber hey, ich hab jetzt ja auch 6 Monate Zeit dafür. 😉

 

Ich bin auf alle Fälle gespannt, was das im nächsten halben Jahr so gibt. Nächstes Wochenende bin ich noch einmal mit Freunden unterwegs und ab Ende Oktober wird das Privatleben dann wieder in eine Kiste gesperrt und erst im Mai wieder ausgepackt (Abgabe ist am 21.04.2020).

 

Eine erfreuliche Nachricht gab es aber auch noch, die Note für Internationales Management ist da. Nicht überragend, aber auch nicht schlecht; ich bin zufrieden.

 

Die nächsten ToDos:

  • weiter auf die Business Intelligence Note warten 😉
  • Ab in die Bibliothek und anfangen zu recherchieren
  • Erstellung eines Exposés; Abgabe ca. Mitte bis Ende November.


4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Zitat

das Thema für die Masterarbeit ist da!! Seitdem schwanke ich zwischen echtem Interesse und völliger Panik

 

🤔 Hast du dir das Thema nicht selbst ausgesucht? In welche Richtung geht es denn, wenn man Fragen darf?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 20 Stunden, Jacka schrieb:

 

🤔 Hast du dir das Thema nicht selbst ausgesucht? In welche Richtung geht es denn, wenn man Fragen darf?

 

Habe ich nicht, das ist zumindest im WiWi-Bereich an der Fernuni eher weniger üblich.

Im Normalfall sucht man sich den Lehrstuhl aus (und damit auch grob den Fachbereich), an dem man die Arbeit schreiben möchte plus am besten noch ein paar Alternativen. Dafür gibts feste Fristen. Und nach der Frist geht der Antrag dann an die Lehrstühle, die dir im besten Fall als erstes Mal einen Platz für die Abschlussarbeit geben. Und wenn man den dann annimmt, gibts den Betreuer und das Thema zugeteilt.

 

Bei mir ist es der Lehrstuhl für betriebswirtschaftliche Steuerlehre geworden, ganz wie gewünscht.

 

Grundsätzlich ist es auch möglich, sich einen bestimmten Themenbereich am Lehrstuhl zu wünschen, das wird nach Möglichkeit berücksichtigt. Eigene Themen können zwar theoretisch auch ausgesucht werden, allerdings muss dann schon im Vorfeld deutlich mehr Zeit reingesteckt werden für die Exposé-Erstellung etc. - schlussendlich ist da dann ausschlaggebend, ob der Lehrstuhl das Thema für sinnvoll hält und ob es zu den Forschungsgebieten des Lehrstuhls passt.

 

Da ich allerdings "fachfremd" unterwegs bin (Studienschwerpunkt und aktueller Arbeitsplatz haben nichts miteinander zu tun), war mir das deutlich zu viel Aufwand und auch Risiko, gerade weil ich mich in dem Fachgebiet nicht auskenne. Zusätzlich wird es ein wenig komplizierter, da es an der Fernuni ja feste Fristen einmal im Semester für die Anmeldung einer Abschlussarbeit und ich das in der Zeit zwischen Seminararbeit (im Juli) und der Anmeldefrist für die Abschlussarbeit im Wintersemester (Ende Juli) gar nicht hätte stemmen können. Und ein Semester wollte ich nun wirklich nicht warten, weil wie gesagt eh keine Ideen oder Ahnung. 😉

 

(Sorry, irgendwie wurde die Antwort jetzt doch ein wenig länger... :D )

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Uiii da geht es jetzt schon los 😁, das Gefühl wenn man dann wieder eine Bibliothek betritt, das ziehst du bestimmt locker durch 👍

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Am 17.10.2019 um 15:44 , Knirin schrieb:

Habe ich nicht, das ist zumindest im WiWi-Bereich an der Fernuni eher weniger üblich.

Im Normalfall sucht man sich den Lehrstuhl aus..

 

Interessant! Eigentlich ziemlich logisch, wenn ich mal genauer darüber nachdenke. Die FernUni ist eben eine Universität. Fachhochschulen zielen grundsätzlich auf die Praxis, da ist es nicht wunderlich, wenn man ein Thema aus der eigenen betrieblichen Praxis wählen muss (zumindest bei uns zwingend notwendig). 

 

Aber das klingt ja schon einmal richtig gut! Wünsche die viel Erfolg! 😁

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...