Springe zum Inhalt

Strategiewechsel und Novemberwetter

tiransich

141 Aufrufe

Hallo zusammen,

 

draußen ist es grau und düster, und ähnlich getrübt ist an diesem Wochenende meine Motivation - ich komme nicht so voran, wie geplant.

 

Das neue Modul bleibt thematisch sehr vielfältig.

Nach den rechtlichen Grundlagen folgt nun ein Teil mit chemischen und physikalischen Grundlagen der Hydrologie.

 

Im Gegensatz zu vorher sind nun auch viele Formeln anzutreffen, so dass mein früheres Vorgehen "erstmal lesen" nicht mehr funktioniert. Neuer Plan ist also, die Aufgaben direkt zu bearbeiten, wenn ich auf die Formeln treffe. Dadurch läuft natürlich alles nicht mehr nebenbei in der Bahn oder zwischendurch ;).

Mit einem Teil der Analytik werde ich einfach nicht warm, und nun sitze ich hier mit halb erledigten Aufgaben und habe einfach keine Lust, den Rest anzufangen. Genug Zeit zur Bearbeitung ist noch vorhanden, auch wenn es wahrscheinlich nicht mehr heute passiert.

Ein Teil des Problems liegt eben sicher auch an dem trüben Wetter und dass ich eigentlich andere Pläne für das Wochenende hatte, die nun aber doch nicht zur Ausführung kamen.

 

Ich bin ziemlich froh, hier nur mit der eigenen Zeitplanung und dem inneren Schweinehund zu tun zu haben - mein Respekt an diejenigen, die nebenbei noch auf ihre Familie Rücksicht nehmen müssen.

 

Bis bald und euch allen ein erfolgreicheres Wochenende ;)



2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Da kann ich Dir gut nachempfinden. Das kann wirklich am düsteren Wetter liegen. Es ist dunkel, wenn man aufsteht und es ist u.U. erneut dunkel, wenn man Feierabend hat.

 

Leg' Dir vielleicht genaue Termine mit Uhrzeiten fest, an denen Du Dich zum Lernen an den Schreibtisch setzt. Das von ist mir wichtiger als das bis (von den Uhrzeiten her). Wenn es nicht klappen sollte, dann macht man sich Stress, wenn es aber funzt, umso besser. :)

 

Viel Erfolg Dir noch - wird schon wieder.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke für die motivierenden Worte. 

 

Ich werde es mal mit festen Terminen versuchen. Mal sehen, wie die sich integrieren lassen... Mehr Bewegung wollte ich nämlich auch noch haben. 

 

Nächstes Wochenende habe ich jedenfalls noch nicht viel vor, das wird hoffentlich komfortabel genügen. 

 

Nachtrag : das wäre auch ein guter Zeitpunkt mal festzustellen, wieviel Zeitaufwand ich eigentlich habe. Das würde die Terminplanung erleichtern. 

Bearbeitet von tiransich

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...