Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    5
  • Kommentare
    27
  • Aufrufe
    834

Woche 4 Erkältung und MAI02

Traktorfahrer

178 Aufrufe

Hallo zusammen,

 

erstmal Danke an alle für die Tipps unter dem letzten Blogeintrag.
Die Übungsvideos der WBH sowie ein wenig YouTube und nochmaliges durcharbeiten des Heftes MAI02 haben es soweit geschafft, dass ich bis zur Periodenberechnung mittlerweile relativ gut mitkomme und die Aufgaben gut bearbeiten kann :)
Die Übungsklausuren habe ich gefunden, sind wohl alle dieses Jahr neu rein gekommen, heißen alle UEKL ... 2019.
Schade, hätte gerne alte "richtige" Klausuren gerechnet, aber wird schon seinen Sinn haben.

Ansonsten gibt es wenig zu berichten, wie im Titel steht hab ich mir ne Erkältung eingefangen, aber wird schon wieder. In 3 Wochen heißt es dann zeigen, was ich kann und verheimlichen, was ich nicht kann. Dafür wird dann ab nächster Woche wohl einfach geübt, geübt und geübt. 

Bis nächste Woche, schönes Restwochenende noch ;)

Traktorfahrer



5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Fiese Zeit was Erkältungen angeht. Gute Besserung und vor allem einen klaren Kopf für Mathe. 

Viel Glück für die Klausur. 

Bin auf weitere Berichte gesla  T. 

 

LG 

Bearbeitet von h@3ck3r

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

"Richtige" (Alt-)Klausuren gab es noch nie von der Hochschule. Ist doch total klasse, wenn die Hochschule mal neue Übungsklausuren bereit stellt. Das ist die absolute Ausnahme! 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Bei Mathe konnte ich mich nicht über einen Mangel an Übungsklausuren beschweren.

Wenn ich jetzt mal schaue, dann finde ich 7 Übungsklausuren vor. Das geht doch wirklich :)

Bei anderen Modulen bist du ja froh, überhaupt eine Übungsklausur zu erhalten.

 

Was ist mit "richtige Klausuren" gemeint? Das waren doch allesamt einst mal "richtige" Klausuren. Demnach kann man daran ja gut erkennen, wie lange man selbst braucht, um da durch zu kommen.
Ich hatte mir damals die Zeit gestoppt. Zu Beginn hatte ich um die 2h für eine Ü-Klausur benötigt (Prüfungsbedingungen, keine Hilfe, Hefte, Handy), zum Ende hin habe ich nur noch um die 30min benötigt. Es hilft wirklich, sich das durchzurechnen :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich meinte damit, dass ich gerne Klausuren zur Übung machen würde, die tatsächlich geschriebene Klausuren aus früheren Jahren sind. Anscheinend ist das ja doch so :) Dann ists ja umso besser.
@MichiBER genauso hab ichs auch vor, allerdings sind bei uns jegliche Hilfsmittel erlaubt, also auch Formelsammlungen, die Hefte etc. 
30 min. klingt ja traumhaft :D

Danke auch an alle für die Genesungswünsche ❤️ 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...