Springe zum Inhalt
  • Einträge
    8
  • Kommentare
    21
  • Aufrufe
    1.858

Ich lebe noch oder so

paulaken

246 Aufrufe

Hagen und ich, das war wohl nur ein kurzes Gastspiel.

Die Klausur in K1 wollte ich eigentlich schreiben, aber der Termin passte überhaupt nicht. In Hagen wartet man dann 6 Monate und die Motivation in diesem Modul etwas zu tun sank auf 0.

Also blieb B1. Das habe ich auch recht weit bearbeitet, aber als es dann an die Hausarbeit ging und ich die beiden möglichen Themen las, habe ich mich wieder von der Prüfung abgemeldet und die Unterlagen zur Seite gelegt. Da liegen sie immer noch. 

 

Parallel dazu stieß ich auf ein neues Angebot der Wings, Bachelor in Wirtschaftspsychologie.

Kurzentschlossen habe ich eine Mail mit ein paar organisatorischen Fragen zur Anerkennung, zur Einschreibung und zu den Kosten gestellt. Der Kontakt war wie immer gut und freundlich.

Auch die unverbindliche Anerkennung im Vorfeld ging gut und schnell.

 

Also bin ich seit 01.09.19 wieder Student der Wirtschaftspsychologie an der Wings.

 

Die Module des ersten Semesters sind:

Lernen, Erkennen und Bewusstsein:

Hier ist ein Buch mit rund 300 Seiten, sowie ein kurzes Skript zu lesen. Die Prüfung ist ein Portfolie und besteht aus Reflexionsfragen zum Buch, ein Referat beim 2-tägigen Seminar und ein Protokoll eines Zeitraumes beim Seminar

Allgemeine und Biologische Psychologie (online)

Hier sind es 13 online-Vorlesungen und ergänzende Texte aus Fachbüchern. Die Vorlesungen sind jeweils um die 90min lang und die Texte rund 1600 Seiten.

Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten (online)

Hier sind es auch 8 Online-Vorlesungen, diese sind jedoch deutlich kürzer (30-45min)

Als Prüfungsleistung ist eine Hausarbeit anzufertigen

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre (online)

Da ich dieses Modul anerkannt bekommen habe, weiß ich nicht, wie dort die Materialien sind

 

Zusätzlich gibt es zu jedem Modul online-Tutorien. In Wissenschaftlichen Arbeiten waren es 2, in Allgemeiner und biologischer Psychologie 4 und in Lernen, Erkennen und Bewusstsein werden es auch zwei sein.

 

Die Klausur habe ich auf April verschoben, bis nächste Woche werde ich den Stoff niemals vollständig erarbeiten und lernen können.

In Lernen, Erkennen und Bewusstsein habe ich das Buch gelesen und bin gerade dabei die Reflexionsaufgaben schriftlich zu erarbeiten. Anfang Februar steht hier die Präsenz an einem Samstag und Sonntag an. Die Referatsthemen werden in einem Tutorium vorher verteilt.

In wissenschaftlichen Arbeiten sollte man zwei Themen für die Hausarbeit einreichen, eins davon wird dann ausgesucht, es gibt aber auch die Möglichkeit hier das Thema noch nachbessern zu müssen (wenn es beispielsweise zu allgemein gehalten ist). Da hatte ich Glück und mein Wunschthema ist es geworden. Ich werde inhaltlich an die Diplomarbeit anknüpfen und denke deshalb, dass ich hier nur wenig Aufwand haben werde. Die Abgabe erfolgt bei den beiden schriftlichen Arbeiten zu Ende Februar.

 

Ich merke immer mehr, dass die Wings am besten zu mir passt. Einerseits gibt es feste Termine und Fristen, aber durch die Wahl des Standortes in ganz Deutschland bleibt doch eine gewisse Flexibilität. Für das Seminar gibt es beispielsweise vier verschiedene Termine in ganz Deutschland. Wenn der räumlich nächste nicht passt, passt vielleicht ein anderer, der etwas weiter entfernt ist.

Ich brauche diesen Druck um etwas zu tun.



2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Zitat

Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten (online)

Wundert mit jetzt, dass man dir das nicht auch anerkannt hat. Hast ja immerhin schon ein abgeschlossenes Studium. 🤔

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Am 19.1.2020 um 13:49 , TomSon schrieb:

Wundert mit jetzt, dass man dir das nicht auch anerkannt hat. Hast ja immerhin schon ein abgeschlossenes Studium. 🤔

 

Das habe ich anfangs auch nicht verstanden und habe auch kurz überlegt, ob ich eine Nachprüfung anrege. Aber da ich gern wissenschaftlich arbeite, habe ich es gelassen. Und solange ich VWL oder BWL nicht noch einmal machen muss, reicht mir das :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...