Zum Inhalt springen

Soziologie bei Laudius

  • Beiträge
    13
  • Kommentare
    64
  • Aufrufe
    1.434

schnell noch mal Gas geben


psychodelix

311 Aufrufe

 Teilen

Irgendwie hatte ich diesen Kurs schon zwischenzeitlich vergessen und jetzt bei den Einsendeaufgaben bei Laudius Psychotherapie steht der Kurs Soziologie noch auf grün.

 

Ich habe nachgelesen: Nach der regulären Bearbeitungszeit von neun Monaten kann man kostenlos noch bis zu 36 Monate weitermachen.

 

Angemeldet am 17.5.2016 ist das dann der 16.2.2020.

 

Wenn ich jetzt Gas gebe, schaffe ich sogar noch die Abschlussarbeit.

Wäre doch schade um das Zertifikat. 😉

 

Heute im Nachtdienst habe ich zwei Eindsendeaufgaben abgeschickt. Neun von 32 sind jetzt fertig.😊

 Teilen

5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

psychodelix

Geschrieben

FÜNF Einsendeaufgaben habe ich jetzt in dieser Nacht geschafft und hochgeladen - geht doch. 👍

Link zu diesem Kommentar

Ich habe da auch noch so eine "Leiche" bei Laudius rumliegen. Es ist zwar nur Konfliktmanagement (6 Hefte), aber langsam sollte ich das doch fertig bekommen. 😇

Link zu diesem Kommentar
psychodelix

Geschrieben

@TomSon

 

Beruhigend, dass ich damit nicht alleine bin. 😉

 

Ursprünglich stand der Master in Soziologie an der FU Hagen noch mit im Raum - als eine von mehreren Möglichkeiten. Da wollte ich über den Kurs schon mal reinschnuppern.

Da aber M11 als Wahlpflichtmodul abgeschafft wurde, können Psychologiestudenten nicht mehr in den Soziologiemaster, weil nur noch M2 dafür angerechnet wird. Mit M2 und M11 als anrechenbare Voraussetzungen ging es vorher noch.

Link zu diesem Kommentar
psychodelix

Geschrieben

Und noch eine weitere hochgeladen. 😊

 

Gut, dass es in diesem Kurs keine Beschränkung gibt.

Manchmal muss man der Reihenfolge nach vorgehen und kann z.B. Aufgabe 5 und 6 nicht hochladen, bevor Aufgabe 4 benotet wurde.

 

Ich bin gespannt, ob der Betreuer jetzt am Wochenende schon benotet. Laut Laudius soll innerhalb von 10 Tagen das Ergebnis in diesem Kurs da sein.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...