Springe zum Inhalt

  • Einträge
    13
  • Kommentare
    64
  • Aufrufe
    999

Sonntag, der 2. Februar 2020 - kurz vor 19 Uhr die Abschlussaufgaben erhalten


psychodelix

299 Aufrufe

Es sind 13 Fragen insgesamt zu beantworten.

Darunter ist ein Lückentext, bei dem die Begriffe allerdings unter der Aufgabe stehen.

 

Dabei noch verschiedene Hinweise u.a. mit der Emailadresse, an die die Aufgabe zu senden ist und dass der Betreuer die Aufgabe nicht korrigiert und bewertet. (Also schreibe ich ihm per Mail über die Plattform noch einen Dank für die Betreuung.)

Nach ca. sechs Wochen erhält man bei Bestehen das Zertifikat.

 

Wahrscheinlich läuft es über Musterlösungen bei der Bewertung, wie bei den Hausaufgaben auch.

 

Und noch ein Hinweis zur Täuschung:

Zitat

 

Täuschung: 

Macht der Teilnehmer / die Teilnehmerin sich der Täuschung schuldig oder wird ihm/ihr eine andere Unregelmäßigkeit nachgewiesen, gilt die Prüfung rückwirkend als ungültig, worüber wir den Teilnehmer / die Teilnehmerin schriftlich in Kenntnis setzen. 

Als Unregelmäßigkeiten gelten u. a.: 

- Ablieferung von einwandfrei zu identifizierenden Plagiaten aus dem Internet, aus Büchern oder 

anderen Quellen (unzulässige Benutzung fremden geistigen Eigentums) - Nachweislich nicht selbst geschriebene Hausarbeiten und Abschlussarbeiten (Anfertigung durch 

Dritte) 

Die Prüfungskommission urteilt darüber hinaus, ob das Verhalten, Handeln etc. als Unregelmäßigkeit nach vorstehender Aufzählung gilt. 

 

Ich drucke mir die Aufgaben heute noch aus und gucke mir das morgen im Nachtdienst schon mal in Ruhe an.

 

Alle Lektionen als pdf habe ich mir in einem gesamten pdf abgespeichert, so dass ich über die Suchfunktion hoffentlich alles schnell finden kann. 😉

 

Die wollen ja immer das lesen, was in den Lernheften steht.

8 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ergänzend zu den Lektionen von Laudius habe ich noch das  "Lehrbuch der Soziologie" von Joas hier liegen.

 

Da ich erst am 11.2. wieder Nachtdienst habe, werde ich sicher das eine oder andere dort noch nachlesen und mit in die Abschlussarbeit einfliessen lassen.

Auch wenn es von Laudius nicht honoriert wird - mir macht so was einfach Spaß. 

Und ich schreibe lieber zwei Sätze mit den "Schlagworten" mehr, als in den Hausaufgaben. Dabei bin ich alles andere, als eine Vielschreiberin. Lieber kurz und knapp auf den Punkt gebracht.

 

Schade, dass der Betreuer - Dr. Werner Simon - die Abschlussaufgabe nicht bewertet. Mit ihm kam ich gut klar und er hat meine kurzen Antworten - teilweise in nur einem Satz - bewertet mit: "Sehr gute, bündige Antwort!"

 

 

Link zu diesem Kommentar

Es sind sind nach wie vor zehn Tage Zeit für die Bearbeitung.

 

Zitat

Sehr geehrte Frau XXX,

           

Sie haben uns darüber informiert, dass Sie gerne die Abschlussprüfung für den Lehrgang

 

Soziologie

absolvieren möchten.

 

In der Anlage finden Sie nun die entsprechenden Unterlagen. Für die Rücksendung Ihrer Lösung per E-Mail haben Sie Zeit bis zum

 

12.02.2020 

 

Bitte beachten Sie, dass wir später eingehende Lösungen nicht berücksichtigen können.

 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Mit freundlichen Grüßen

 

Link zu diesem Kommentar

Die haben das als pdf geschickt.

 

Ich habe es jetzt in ein Textdokument kommen, damit ich da rein schreiben kann - aber die erste Seite ist leer und ich bekomme die nicht weg. Auf Abtippen habe ich keine Lust.

Ich habe jetzt per Email angefragt, ob ich das auch noch als Word- oder Open office Dokument bekommen kann.

 

Hat jemand schon mal vorab eine Idee, falls die mir das nicht noch mal in einem anderen Format schicken?

Ich bin da ein kleiner Dummie. 🤔

Link zu diesem Kommentar

Ich kann denen das natürlich auch als pdf zurück schicken und da die erste leere Seite vorher im pdf löschen - ganz Dummie bin ich dann ja auch nicht. 😉

Link zu diesem Kommentar

Stell mal die sichtbaren Enterzeichen ein, vielleicht sieht man dann, was da auf der ersten Seite ist und ggf. gelöscht werden kann.

Link zu diesem Kommentar

Ich würde auch nichts abtippen, sondern nur meine Antworten in ein Worddokument setzen. Nummerierung wie im Original beibehalten, dann dürfte klar sein, welche Antwort welcher Aufgabe zugeordnet ist. 

Link zu diesem Kommentar

Laudius hat geantwortet:

 

Zitat

das Dokument liegt uns leider auch nur als PDF vor. Sie brauchen zudem nicht in das Dokument hineinzuschreiben. In Ihrer Lösung genügt es, wenn Sie schreiben, auf welche Aufgabe Sie sich beziehen und beim Lückentext (Frage 3) können Sie die Lösungswörter in der Reihenfolge notieren, in der diese eingesetzt werden sollen.

 

Link zu diesem Kommentar

Das mit dem Lückentext behagte mir gar nicht, also das mit der Nummerierung.

 

Ich habe jetzt doch alles im Nachtdienst abgeschrieben. 😉

 

11 von 13 Aufgaben sind fertig bearbeitet. An den letzten beiden knappse ich noch rum, da fallen mir eigene Formulierungen gerade sehr schwer. Die mache ich dann heute Abend, wenn ich ausgeschlafen habe und vielleicht geht es zu Hause mit Wein auch leichter. 🍸

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...