Springe zum Inhalt

Xeniasanny

  • Einträge
    3
  • Kommentare
    25
  • Aufrufe
    502

Erfolgreiches 1 Semester


xeniasanny

298 Aufrufe

So da bin ich mal wieder ein halbes Jahr später 😂 das erste Semester war sehr aufregend und irgendwie auch stressiger als erwartet🥴 aber es ist geschafft ich bin im 72 Modell und gehe 130 Stunden im Monat arbeiten. Erste Klausur war Einführung in die soziale Arbeit, nach dieser ersten Klausur (Präsenzklausur) war ich sehr niedergeschlagen 😔 ich dachte im Ernst die ist nicht gut gelaufen, aber die Tutorin bewertet anscheinend sehr wohlwollend und es ist tatsächlich eine 1 geworden 🥳 

Dann machte ich mich an Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten und auch da stand ich vor einer Riesen Herausforderung und dachte Ohje ich ohne Abi das wird dann wohl doch nichts 😩

Meine Testklausur zur oblineklausur war so schrecklich das ich beschloss erstmal nur Präsenzklausuren zu schreiben und so musste Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten erstmal wider zurück gestellt werden um den letzten Klausur Termin im Dezember 19 noch zu buchen . Also war nun Sozialwirtschaft an der Reihe , puh auch dieses Modul war naja mehr auswendig lernen als verstehen 😂 Aber der Knaller kam erst noch , ich bin am7.12 dann morgens zur Prüfung und da sagte man mir man habe meine Klausur nicht dort🧐 ok was nun? Nach langem im und her musste ich feststellen ich bin am falschen Ort😩 es gibt zwei in Berlin und wer lesen kann ist klar im Vorteil.... also raste ich zum richtigen Ort , am Telefon die Prüfungskommission die mir mitteilte ob ich noch zu gelassen werde entscheidet die Aufsicht vor Ort... also am heulen kurz vom Nervenzusammenbruch und geschlagenen 15 min hin und her rennen wo nun der Raum der Prüfung ist kam ich eine halbe Stunde zu spät😭 aber sie hatten Mitleid mit mir und ich durfte schreiben, es brauchte nochmal eine halbe Stunde bis ich mein Herz nicht mehr hörte und den Stift gerade halten konnte😂 am Ende wurde es eine 2,3 für dies Aufregung war es ok für mich. so das Jahr war gerettet Einführung in das Wissenschaftliche Arbeiten habe ich auch eingereicht plus einen Antrag auf Anerkennung 👍 

Nun habe ich noch 1,5 Monate und alle Credits verbraucht aber dank meines Study Coaches habe ich weitere freigeschaltet bekommen und habe nach 3 Wochen Pause und Familienleben dann angefangen Sozialrecht zu buchen . Die Prüfung dazu sollte am 15.2 geschrieben werden naja nun bin ich krank 🤒 und muss es verschieben aber was soll’s ich bin im Soll und trotz Höhen und Tiefen eigentlich ganz zufrieden mit mir 🍾🎉

 

10 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Woran hat es denn gelegen, dass die Probeklausur nicht gut gelaufen ist? Du kannst sie dir sicherlich noch einmal freischalten lassen, das habe ich schon von mehreren gehört. Dazu würde ich einfach im Sekretariat anrufen. Wenn es am Englisch der Proctoren lag: neuerdings werden ja auch Termine mit deutschsprachigen Proctoren angeboten.

Natürlich geht das alles auch, wenn man sich auf die Präsenztermine beschränkt – aber man gibt doch schon einen sehr großen Teil seiner Flexibilität auf dafür.

Link zu diesem Kommentar

Ja da hast du recht es geht viel Flexibilität flöten. Nun mach ich erstmal die Rechts Fächer und da hab ich schon die Bücher gekauft hab lieber was in der Hand😉 aber danach Versuch ich es mit der Probeklausur nochmal, ich bin nicht mal bis zum proctor gekommen also Profil hab ich angemeldet hatte ich mich aber nach einer halben Stunde warten bis nach den Termin hab ich voller Panik alles ausgemacht 😩

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Minute, xeniasanny schrieb:

hatte ich mich aber nach einer halben Stunde warten bis nach den Termin hab ich voller Panik alles ausgemacht 😩

Das ist eine ungewöhnlich lange Wartezeit, kann aber in Ausnahmefällen wohl tatsächlich vorkommen. Meine längste Wartezeit betrug auch immerhin 25 Minuten. Fühlt sich natürlich bei einer Probeklausur blöd an, weil man sowieso nicht weiß wie es abläuft. Als Tipp: während man auf den Proktors wartet, gibt es bereits eine Chat-Funktion, dann kann man im Zweifelsfall nachfragen ob es Probleme gibt.

Bei allen anderen Klausuren habe ich nie länger gewartet als ein paar Minuten, es ist also wirklich nicht die Regel dass es so lange dauert.

Link zu diesem Kommentar

Na ich glaube nach dem anmelden hab ich gar nicht erst gefunden wie ich dann zur Klausur komme , weißt du was ich meine? Ich muss doch dann auf irgendwas klicken oder? Und wo wäre dieser Chat?

Link zu diesem Kommentar

Der Chat-Button kommt erst, wenn Du schon „in der Warteschleife“ bist, also während Du auf die Verbindung zum Proctor wartest.

Ich würde mir die nochmal freischalten lassen und mir vorher alles nochmal genau anschauen. Gibt ja auch ein Video dazu.

Link zu diesem Kommentar

Also nachdem du das profil angelegt hast gehst du auf Schedule Exam, oben in der Nav leiste da buchst du einen Termin, wenn du ihn verschieben willst gehst du auf Reschedule/Cancel ebenfalls in der Nav leiste.

 

Du darfst eine viertel Stunde vor Klausur Beginn starten. Du loggst dich also ein. Direkt auf der Startseite der Proctor Plattform ist rechts ganz groß im Mittelfeld Start Exam.

Von da kommst du auf eine Tabelle mit den angemeldeten Prüfungen, nimmst die Richtige und klickst sie an.

 

WICHTIG der Pop Up Blocker muss abgeschaltet sein, denn es geht ein pop Up auf, in das musst du rein klicken um die Verbindungssoftware zu laden. Runterladen installieren und dann geht es los mit der Verbindung. Innerhalb kürzester Zeit meldet sich dann eine nette Stimme...

Ohne diese nette Stimme geht es im Prozess nicht weiter. 

 

Wenn du damit Probleme haben solltest, dann benutze den Chat und lass dich durch den Prozess führen. 

 

Ich habe bisher alles online geschrieben und der aktuelle Proctor dienst ist eigentlich sehr zuverlässig. Der den sie Vorher hatten, ja bei dem hab ich mitunter auch mal 20 min gewartet bis ich einen Proctor bekam. Ist mir bei dem aktuellen noch nie passiert. Oder du versuchst es halt mal mit dem Deutschen Dienst, aber ich habe KEINE Ahnung wo man den Bucht, evtl dafür mal ans Sekretariat schreiben...

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
  • Admin
vor 16 Stunden, Anyanka schrieb:

: neuerdings werden ja auch Termine mit deutschsprachigen Proctoren angeboten.

 

Hast du dazu nähere Infos? Sind das dann Proctoren des bisherigen Anbieters, die deutsch sprechen oder gelernt haben, oder ist das dann ein ganz anderer Anbieter, über den das läuft?

Link zu diesem Kommentar
vor 35 Minuten, Markus Jung schrieb:

 

Hast du dazu nähere Infos? Sind das dann Proctoren des bisherigen Anbieters, die deutsch sprechen oder gelernt haben, oder ist das dann ein ganz anderer Anbieter, über den das läuft?

Wir haben eine E-Mail dazu bekommen - ich hab den Service allerdings noch nicht getestet (ist auch für mich ehrlich gesagt nicht relevant, ich weiß aber, dass viele sich darüber gefreut haben.)

Soweit ich weiß, läuft es immer noch über Examity, es gibt aber ein paar Einschränkungen. Der Service wird nur von montags bis freitags und nur tagsüber angeboten, und man muss den Termin auch wohl bis zum Freitag vorher gebucht haben. Man ist also nicht ganz so spontan wie mit englischsprachigen Proctoren. Habe erst von einer Studentin eine Rückmeldung gehört, die fand es aber super.

Es gibt auch einen entsprechenden Beitrag in Care dazu. Da ich diesen aber nicht ohne Genehmigung der IUBH hier reinkopieren möchte, würde ich vorschlagen, dass Serena von @IUBH Fernstudium vielleicht einen Forenbeitrag dazu erstellt?

Bearbeitet von Anyanka
Link zu diesem Kommentar

Hallo zusammen,

 

bei unserem Angebot des deutschsprachigen Proctorings handelt es sich derzeit um einen Pilottest.

Da wir derzeit noch in der Testphase sind, gibt es momentan noch kein offizielles Ergebnis.

Langfristig soll das Angebot hier erweitert werden, um Euch dauerhaft ein deutschsprachiges Proctoring anbieten zu können. Sobald wir hierzu weitere Informationen für Euch haben, geben wir natürlich Bescheid - gerne auch hier im Forum.

 

Das englischsprachige Proctoring ist natürlich wie gewohnt weiterhin verfügbar.

 

Viele Grüße

Euer Team vom IUBH Fernstudium, vertreten durch Serena Brandau

 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...