Springe zum Inhalt
  • Einträge
    4
  • Kommentare
    16
  • Aufrufe
    353

Zweites Semester

Thomislav

87 Aufrufe

Hier nun der Rückblick auf das zweite Semester. Insgesamt waren es hier zwei Module mit je 10 CP.

Das Modul 5 Netzsicherheit bestand aus einem Buch des Professors und begleitenden Folien. Themengebiete fingen an mit Symmetrischen Chiffren als Wiederholung und gingen dann über GSM, WLAN, IPSEC, SSL bis hin zu XML Signatur und Verschlüsselung. Der Stoff war in den Büchern sehr gut beschrieben. Wie auch im ersten Modul gab es hier Übungsaufgaben, insgesamt 8 Übungen, die während des Semesters zugesendet wurden. Und auch hier konnte man sich Zusatzpunkte zum Verbessern der Klausurnote erarbeiten. Der Aufwand dafür schwankte stark aber es half auch sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Die Klausur war von den Fragen her fair, anhand der Übungsklausuren war relativ klar welche Themenfelder immer dran kommen. Die Kommunikation zum Tutor war schwer, Ergebnisse der Übungen kamen zügig per Mail, aber Antworten auf die zwei Fragen die ich insgesamt hatte kam einmal verzögert und einmal gar nicht.

 

Das Modul 7 Kryptographie war das zweite Modul dass sich mit den Kryptographie Themen auseinandersetzt. Dieses mal ging es aber eher um das Angreifen und brechen bestimmter Verfahren. Leider war das Skript hierzu, ähnlich dem Mathe-Skript aus Modul 2, suboptimal. Von den fortgeschritteneren Studenten kam der Tipp sich, ähnlich wie bei Mathe, anhand alter Klausuren vorzubereiten. Da ich da aber immer ein mulmiges Gefühl bei habe, habe ich mich über Youtube und Google noch weiter zu einzelnen Themen aus dem Skript informiert. Die Klausur war stark an den Übungsklausuren angelegt und auch zeitlich machbar. Sehr positiv empfand ich hier das mehrere Aufgaben auf gleichen Zahlenwerten aufgebaut haben, somit konnte man das Ergebnis aus verschiedenen Verfahren die angewendet wurden überprüfen.

 

Sollte ich mich nicht arg täuschen sollten beide Klausuren bestanden sein, falls doch nicht gibt es Ende März noch den zweiten Prüfungsblock und ich hoffe bis dahin sind die Noten da.

Nach der zweiten Prüfung ging es dann noch einen halben Tag in die Sauna in Bochum, auch wenn danach noch 4,5 Stunden Heimweg zu bewältigen waren hat es sich wieder einmal gelohnt.



0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...