Springe zum Inhalt

  • Einträge
    73
  • Kommentare
    328
  • Aufrufe
    19.150

29.Februar


Ahanit

285 Aufrufe

Heute ist die Fallstudie fällig, ich hab eben noch mal nach Rechtschreibung geschaut und ob alle Paragraphen drin sind. Heut nachmittag noch mal durchlesen und auf die Kommas achten und dann ab durch die Mitte mit dem Ding :)

 

Außerdem gab es jetzt schon die Note für die Hausarbeit in Berufsfeldentwicklung. Es ist nur eine 3,0 was mich ein wenig verwundert und auch nicht zufriedenstellt. Leider ist die Kommentierung in Turnitin noch nicht freigeschaltet, so kann ich noch nicht nachvollziehen was gestört hat. Ich hatte ja das Thema Professionsdebatte genommen.. Ein sehr spannendes Thema das ich meines Erachtens auch intensiv bearbeitet habe, insofern das in einer Hausarbeit von gerade mal 10 Seiten möglich ist... Mal schauen was herauskommt, wenn der Kommentar endlich eingestellt ist.. Dauert meist 2-3 Tage. 

Das verschlechtert meinen Schnitt auf 2,15 ... Ich muss mich jetzt ranhalten, wenn ich mein Traumziel von der 1 vor dem komma noch erreichen will...

 

Naja heut die Fallstudie loswerden und dann muss ich schauen, wann ich Psychologie wieder einplane, ich muss die nächsten Wochen in der Schule mehr arbeiten, im erst Job haben wir auch wieder die Stunden hochgefahren und ich muss zwei Online Projekte zum Laufen bringen. Auch wenn Psychologie nur noch mal wiederholen ist, muss ich jetzt erst mal schauen wie ich die Zeit einteile. 

Zudem habe ich die Ferienbetreuung für die Osterferien übernommen und muss da auch noch ein bisschen was vorbereiten.

 

Ich bin also vollauf beschäftigt... aber keine Sorge ihr erfahrt als erste wie es weitergeht ;) 

Ich wart jetzt mal die Woche ab, wie sich die Mehrarbeit auf meine Lernzeiten auswirkt und dann werd ich wohl einschätzen können wann es mit Klausuren und Co weitergeht.

5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

So hallo, ich habe nun auch mein Feedback zu Berufsfeldentwicklung...

Ich habe ihr zuviel "zitiert". In meinen erster Hausarbeiten gab es punktabzug wenn ich nicht jeden Absatz irgendwo belegt hatte, nun beschwert sich diese Tutorin, dass ich jeden Absatz belegt habe mit Quellen.

 

Das seie nicht wissenschaftlich..? Aber Ansätze seien da.

Also entweder haben die bisherigen Tutoren die Hausarbeiten falsch bewertet oder aber die Maßstäbe wurden geändert ohne das wer was gesagt hat. Naja Egal, das Modul ist abgehagt, gehen wir zum nächsten.

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde, Ahanit schrieb:

In meinen erster Hausarbeiten gab es punktabzug wenn ich nicht jeden Absatz irgendwo belegt hatte, nun beschwert sich diese Tutorin, dass ich jeden Absatz belegt habe mit Quellen.

 

Schreib ihr doch noch mal eine Mail und hole dir genaueres Feedback. Ich denke das ist wichtig für dich im Hinblick auf die Thesis später.

 

Ich glaube übrigens nicht, dass sie ein Problem mit den Quellen hatte (es sei denn du hast dich auf BILD oder Wikipedia bezogen ;)). Kann es sein, dass du viele wörtliche Zitate verwendet hast? Das ist ja oft ein beliebter Weg, um die Seiten zu füllen und kann dann auch unbewusst etwas zu viel werden.

Link zu diesem Kommentar

Ich benutze überhaupt keine Wörtlichen Zitate, die sind mir ein Graus, hab ich noch nie gemacht. Wenn ich das getan hätte könnte ich die Kritik ja noch verstehen... aber so? Ich hab extra wie immer alles durch Plagscan gejagt, um sicher zu stellen das ich nicht ausversehen doch was wörtlich zitiert habe.. Mach ich mit jeder Hausarbeit. 

Sie hatte auch kein Problem mit den Quellen, sondern explizit damit, dass ich jeden Absatz belegt habe. So ihr Kommentar. Ich werde sie mal fragen was sie daran stört. 

Link zu diesem Kommentar
vor 5 Stunden, Ahanit schrieb:

Sie hatte auch kein Problem mit den Quellen, sondern explizit damit, dass ich jeden Absatz belegt habe.

Das wundert mich jetzt tatsächlich. Das muss doch so sein, es ist ja eine Literaturarbeit (hauptsächlich), und wenn man paraphrasiert gehört doch eine Quelle dazu? Habe das jetzt nicht wirklich anders gemacht. 🤔

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...