Springe zum Inhalt
  • Einträge
    29
  • Kommentare
    120
  • Aufrufe
    2.107

Expose done...

Basaltkopp

211 Aufrufe

Hallo Leute,

 

bin ich froh, das ich meine letzte Klausur vor dem Virus Shutdown geschrieben habe. Die WBH hat mittlerweile auch alle Termine vorerst abgesagt oder, wo möglich, auf online umgestellt.

Echt krass, was der Virus so anstellt. Ich hatte am Anfang nicht gedacht, das es so heftig wird.

 

Meine Reisetätigkeit musste ich einschränken, nur noch wenn Kunden das wünschen. Ansonsten sitze ich im Home Office und telefoniere meine Kunden ab.

 

Am Sonntag habe ich meiner Masterkolleg Betreuerin mein Expose geschickt, welches Sie direkt heute genehmigt hat.

Damit hatte ich nicht gerechnet, ist es doch erst mein zweites Expose überhaupt und das erste seit knapp vier Jahren.

Das heißt ich kann jetzt mit der Ausarbeitung starten. Bis August habe ich ja auch genug Zeit. Eventuell lässt sich das Thema ja auch für meine Masterarbeit weiterverwenden.

 

In diesem Sinne, bleibt gesund.

 

 



3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hey,

super, dass du trotz des aktuellen Chaos gut voran kommst. :)

 

Frage: du hast das Exposé für die MA abgeschickt und genehmigt bekommen. Danach schreibst, dass du das Thema evtl. für die MA verwenden kannst. Ist das Exposé nicht für deine MA? 

Wünsche dir viel Erfolg 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Nein, das Expose ist für das Masterkolleg nicht für die Thesis. Beim Kolleg muss ein Thema wissenschaftlich ausgearbeitet werden. Also Short und Longpaper und ein Poster erstellen. Abschluss ist dann ein Vortrag über das Thema. Das geht eigentlich über eine Laufzeit von 3 Monaten und vll. kann ich die Ergebnisse dann auch für die Masterarbeit verwenden, falls ich das Thema und Betreuung in Ordnung finde 😉

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ah, das hat mich jetzt auch etwas verwirrt. Du meinst Du hast eine Vertiefungsarbeit angemeldet, welche Du dann auch im Masterkolleg präsentieren willst, oder? Dafür hat man aber doch 6 Monate Zeit (wenn man will und braucht), oder unterscheiden sich hier die Curricula der einzelnen Studiengänge? 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...