Zum Inhalt springen

IT-Sicherheit Bsc

  • Beiträge
    17
  • Kommentare
    64
  • Aufrufe
    2.962

Wenn 24h zu wenig sind


JonasWBH

415 Aufrufe

 Teilen

Was, wenn es einen Ort gäbe, einen geheimen Ort , an dem nichts unmöglich ist. Einen Ort der Wunder, an dem Du die Welt verändern kannst. - George Clooney aus Tomorrowland
 
So etwa kommt es mir vor umso tiefer ich hinabtauche in die Welt der IT. Eine neue Welt, die mir schier unendliche Chancen und Möglichkeiten bietet, vorrausgesetzt man greift danach.
 
Aktuelles Problem ich habe gefühlt zu wenig Zeit und mach auch zu wenig für das Studium. Ich bin jetzt mit 6 Heften durch, also eigentlich gut im Zeitplan, aber meine Lernqualität ist sehr dürftig, das muss ich dringend ändern. Ich bekomm in den A-Aufgaben im Schnitt eine 2,5 hatte aber im letzten Heft Algorithmen und Datenstrukturen eine 4,0, da war ich sehr unzufrieden mit mir. Gedanklich liegt mein Hauptfokus auf dem Studium. Aber neben Sport, Freundin, Vollzeitjob und Schlafmangel krieg ich meinen Tagesablauf manchmal nicht ganz auf die Reihe, für Sonntag ist der Plan ab nächster Woche einen Tagesablauf für jeden Tag in der Woche zu schreiben, so das ich mir feste Stunden zum lernen einplane.
 
Zudem hab ich letzten Montag mit dem Chef einer kleinen IT-Sicherheitsfirma gesprochen wo ich eine Initiativbewerbung hingeschickt hatte und er hat tatsächlich Interesse an mir. Er möchte einige Projekte mit Vulnerability Scannern(OpenVAS, Qualys) starten, und ich solle mir das die Woche einmal anschauen. Hab schon angefangen eine Website mit Informationen über die Scanner zu erstellen. Nächsten Dienstag ist das nächste Gespräch, ich bin gespannt. Bock hab ich auf jedenfall darauf, nur kann ich es mir vom Zeitmanagment nicht leisten noch eine Baustelle aufzumachen, aber da ich eh vorhabe meine Vollzeitjob auf 80% zu reduzierten, kann ich vllt auch auf 50% runter und dafür dann an IT-Projekten mitarbeiten.
 
Ach ja, heute hatte ich 1-Jähriges mit meiner Freundin (Wie das leben so spielt... vor ein paar Jahren dachte ich noch ich bleibe für immer Single). Trotz Ausgangsbeschränkungen war es ein toller Tag, gutes Frühstück mit ganz viel Obst, hmm lecker, joggen + nacktbaden bei Regenwetter und zum Abendessen haben wir uns Zanderfilet, Risotto, Filetsteack, Spätzle liefern lassen und ich hab noch eine Portion Spargel und Salat dazugemacht, war alles supertopi. 
 
Soweit so gut :)
wünsche erhohlsames Wochenende
 Teilen

3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Anyanka

Geschrieben

Du hast Bock und du machst dir Gedanken wie du es am besten hin bekommst, damit ist schon viel erreicht. Die Struktur wird kommen.

viel Glück für das Vorstellungsgespräch und alles Gute zum Einjährigen!

Link zu diesem Kommentar
Muddlehead

Geschrieben

Scheint mir aktuell dass du keine Prios setzt und deswegen nicht etwas „wirklich richtig“ machst, sondern alles irgendwie...und jetzt auch noch eine neue berufliche Baustelle...

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Viel Erfolg für die Bewerbung - aber zwei Jobs parallel stelle ich mir schon krass vor.

 

Und Glückwunsch zum Beziehungsjubiläum. Pflege sie, gute Partnerschaften sind etwas Wertvolles.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...