Springe zum Inhalt
  • Einträge
    76
  • Kommentare
    513
  • Aufrufe
    12.834

Ich habe einen Coach!

psychodelix

234 Aufrufe

Er begleitet mich drei Monate lang als kostenlose Testerin seiner Beta-Version, bevor er dieses Coaching auf den Markt bringt.

Er suchte 10 Leute und jetzt sind es nach Telefonaten nur fünf und ich bin eine davon.

Seinen Namen werde ich hier nicht verraten.

 

Letzte Woche hatte ich nach einem Webinar ein kostenloses Strategiegespräch mit jemand anders und „mein“ Coach hat das so mit aufgenommen.

 

Die grobe Idee für Onlinekurse (und auch Präsenzkurse) mit Alleinstellungsmerkmal steht!

 

Ich habe mir einen Bildungsgutschein in der nächstgelegenen Stadt geholt für meinen Kurs zur Stressmanagementtrainerin Anfang September und die Frau dort sagte, sie hätten mich gerne ab Herbst für Meditationskurse an der dortigen VHS, weil es das da auch noch nicht gibt, wie auch an meinem Wohnort bei der VHS nicht.

 

Wenn ich gucke, was ich noch alles lernen muss, um Onlinekurse und Webinare zu geben (live oder automatisiert) wird mir ganz schlecht, aber andere haben das auch gelernt.

 

Kundenavatar / Zielgruppe, grobe Struktur des Onlinekurses, Webseite (ich habe schon mal eine bei Wordpress selbst erstellt), Landingpage, Bezahlvorgänge, Emailverkehr……. Da steckt noch viel Arbeit drin!

Juni, Juli und August läuft das Coaching, dann habe ich (hoffentlich – wegen Corona) meinen Kurs mit Zertifikat und kann selbst mit einer „Beta-Version“ im Oktober an den Start gehen!

 

Ohne Nebenverdienst kann ich mir keinen Master abseits der FernUni Hagen leisten. Und Psychologie möchte dort nicht machen.

Ja, und irgendwie hätte ich gerne noch einen Master und die SRH hat einen Studiengang in Psychologie Master, den ich interessant finde.

 

Einen Master für mich und neben meinem Beruf im Labor das machen, wozu ich wirklich Lust habe - ja, das ist es!

 

Und wenn ich eines Tages davon leben, kann zu was ich Lust habe - was ich hoffe - umso besser! 😊



5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Es wird um Stressbewältigung mit Hilfe von (Haus-)Tieren gehen, soviel sei verraten.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Und mein Coach weiß, dass ich eine Scannerin bin, die immer ganz viele Ideen im Kopf und Interessen hat.

 

Ja, es ist doof, wenn man sich für so ziemlich alles interessiert und sich dann auf eines festlegen soll.......

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Was wollen Sie denn mit dem Coaching erreichen? Denn ohne einen Plan, was Ihnen das bringen soll, halte ich das für nicht sehr zielführend. Denn es gibt ja kein Ziel.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...