Springe zum Inhalt

Lets Continue

JonasWBH

254 Aufrufe

Yeah, kaum hat das Studium angefangen schon ist die erste Klausur "Mathematische Grundlagen für Informatiker" (Openbook) vorbei.

 

Aber ob ich bestanden habe bezweifle ich. War ganz gut vorbereitet (m.M nach) und habe auf eine gute Note gehofft. Von 7 Aufgaben könnte ich dann nur 5 bearbeiten. Plötzlich war die Zeit rum. Von den 5 habe ich sicherlich auch nicht überall alles richtig... Also bin ich froh wenn es für 18 Punkte zum bestehen reicht., aber wird schon knapp werden meinem Gefühl nach.

 

Nach der Klausur:

 

Nachdem ich alle Blätter abfotografiert und auf meinen PC geschickt hatte würden mir die Daten als unkown angezeigt und ich konnte Sie nicht verwenden. Auch ein zweiter Versuch half nichts, obwohl ich am Tag zuvor die Prozedur geprobt hatte. Also musste ich alle 13 Datein einzeln in PNG umwandeln. Problem, danach waren alle Datein zusammen 200 MB groß.

 

Ok, jetzt ist es 15:20 und wenn ich um 15:30 nichts an die Uni geschickt habe bin ich automatisch durchgefallen.

 

Nun wandle ich alle Datein zu JPG, formatiere die Datein zu einer PDF Datei um, alle Fotos komplett durcheinander gewürfelt und von einer Seite fehlt ein Teil des oberen Randes.

Um 15:28 klick ich auf senden. Puhh, das knapp.

 

Als nächstes steht die Hausarbeit Betriebsrecht an und im Sept. will ich "Grundlagen der Informatik" schreiben. Daher hab ich die nächsten Tage noch einiges zu Tun.

 

Ab nächsten Freitag geht es dann für 1-2 Wochen in die Berge. Ich werd mit meiner Freundin von daheim aus 3 Tage durch die Lechtaler Alpen ins Karwendelgebirge laufen, dort gibt es 3 Tage Entspannung in einem 5 Sterne Wellness Hotel, bin kein Fan von sowas aber war Ihr Geburtstagswunsch, und Sie hat Entspannung bitter nötig.

 

Ansonsten hab ich gerade mittelernsthafte Schlafprobleme. Vollzeitjob mit wechselnden Schichten und danach Stundenlanges lernen daheim ist nicht gesund, auch jetzt ist es 01:30 und ich müsste eigentlich schlafen fühl mich aber 0 müde.

 

Ich bin es gewohnt 20 km pro Tag zu joggen und zurzeit bin ich froh wenn ich jeden dritten Tag zum Sport machen komm. Bewegungsmangel ist was schreckliches für mich :(

 

Bis Sept. Muss ich noch durchhalten, ab dann nur noch 50% arbeiten und auch meine Partnerin hat einige Wochen frei von ihren **** 90h/Wochen.

 

So genug rumgemotzt, ich hab mega Bock weiter im Studium zu kommen und freu mich auch riesig auf übernächste Woche in den Bergen.

 

Haut rein

 

 



3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Bei den opembook Klausuren haben wohl sehr viele Studenten Zeitprobleme. Da fehlt den Dozenten wohl einfach noch Routine einschätzen zu können, was an Umgang realistisch ist. Der Zeifaktor ist ja auch bewusst kritisch, damit man sich die Lösungen nicht ergoogelt / Wissen austauschen kann. Darunter leiden dann jetzt die ersten Kohorten. Aber die Dozenten korrigieren bestimmt fair, abwarten! 

Viel Erfolg bei den anderen Terminen! 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich drücke dir die Daumen und wünsche dir einen schönen Urlaub.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich drücke die Daumen, dass es gereicht hat. Und wünsche dir, dass du bald deinen Akku wieder aufgeladen bekommst - klingt aktuell nicht so gesund. Und bei deiner Freundin mit 90-Stunden-Wochen richtig heftig.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...