Springe zum Inhalt
  • Einträge
    4
  • Kommentare
    24
  • Aufrufe
    466

... die Spannung steigt


Herbstkind

452 Aufrufe

Nach einigen coronabedingten Schwierigkeiten zum Erhalt aller erforderlichen Unterlagen zur Einschreibung ist vor drei Wochen die Zusage für den gewünschten Studienplatz mit der Post eingegangen. Anbei (neben den Zahlungsinformationen) einige Hinweise zum weiteren Verfahren und einem Link, über den die Erstsemester an der TU Kaiserslautern begrüßt werden.

 

Anfang November soll (nach aktuellem Stand) das Kick-Off stattfinden - hier ist seitens der TU jedoch der Rat ausgesprochen, Hotel / Zugtickets sehr knapp vorher erst zu reservieren, da noch nicht sicher ist, ob eine entsprechende Großveranstaltung in diesem Jahr stattfinden kann.

 

Momentan macht sich bei mir ein wenig die Ungeduld breit, da ich mir viel von den Inhalten des Studiengangs erhoffe und einige Wünsch mit Blick auf meine aktuelle berufliche Tätigkeit verfolge.

 

Im vergangenen Jahr habe ich einen Zertifikatskurs im Systemischen (Sozial-) Management belegt und hier hat mich das Themenfeld der Organisationsentwicklung gepackt. Die Betrachtung von Organisationen und die Einnahme verschiedener Blickwinkel in der Beobachtung dieser ist ein sehr spannendes Unterfangen.

 

Ein, zwei Ideen für eine mögliche Masterarbeit, mindestens jedoch dem Essay oder einer Hausarbeit sind bereits vorhanden, mal sehen, ob diese sich nach Beginn bzw. während des Studiums letztendlich durchsetzen werden.

9 Kommentare


Empfohlene Kommentare

  • Admin

Willkommen bei Fernstudium-Infos.de und sehr schön, dass du hier über deine Erfahrungen bloggst :).

 

Was für einen Bachelor bringst du denn mit und was machst du aktuell beruflich?

 

Zitat

mindestens auch ein klein wenig in der Vorfreude auf einen nostalgischen Rückblick in zwei Jahren

 

Ja, einige, die über ihr Studienprojekt gebloggt haben, haben schon berichtet, dass sie am Ende froh über diese Dokumentation ihres Weges mit seinen Höhen und Tiefen gewesen sind.

Link zu diesem Kommentar

Danke für den Willkommensgruß 🙂

 

Vor Ewigkeiten (11 Jahren) habe ich meinen Bachelor in Soziale Arbeit an der FH Köln gemacht, vorher und währendessen viel im Bereich der Behindertenhilfe und später Jugendhilfe gearbeitet und nun seit etwas mehr als sieben Jahren bin ich mit der Leitung einer inklusiv ausgerichteten Jugendhilfeeinrichtung beauftragt und zusätzlich leite ich eine kleine Außenwohngruppe für erwachsene Menschen mit Beeinträchtigung seit fünf Jahren.

 

Die Jugendhilfeeinrichtung durfte ich auf dem Weg einer Einrichtung nach dem SGB XII in eine Einrichtung nach dem SGB VIII begleiten, entwickeln und gemeinsam mit den Fachkräften der Teams zu dem Ort machen, der versucht alles möglich zu machen, um jungen Menschen gleich ihrer Herkunft oder körperlichen / medizinischen / sonstigen Besonderheiten ein Zuhause auf Zeit zu geben.

Link zu diesem Kommentar
  • Admin

Das klingt nach einer vermutlich manchmal anstrengenden, vor allem aber insgesamt sehr erfüllenden Tätigkeit, so du wirklich etwas bewegen kannst. Finde ich sehr beeindruckend.

Link zu diesem Kommentar

Ja, ich strebe den Master auch nicht an, um mich in nächster Zeit beruflich zu verändern. Viel mehr möchte ich etwas mehr von dem verstehen was ich die letzten Jahre beinahe vollkommen aus dem Bauch heraus getan habe.

 

Mit damals nichtmal 30 eine so große Verantwortung zu übernehmen für mittlerweile 25 Kinder/Jugendliche, 14 Erwachsene + über 40 pädagogischen Fachkräften war schon ein Wagnis, aber letztendlich auch eine Chance, nicht zu verkopft neue Wege zu bestreiten.

 

Sicherlich wird es auch immer einmal kurze Einblicke in meinen Blogeinträgen hierzu geben. Aber erst einmal muss es losgehen im Herbst ... :-)

Link zu diesem Kommentar

... falls wir aufgrund von Pandemiemaßmahmen physisch in Kontakt treten können 😉 Am WE jetzt aktiviere ich einmal alles was bereits geht, Studierendenausweis ist heute mit der Post gekommen!

Link zu diesem Kommentar
vor 20 Stunden, Rainy schrieb:

Die VPN Installation war ein Abenteuer 🧐

Ging hier ganz gut, aber hab mir vor drei Wochen erst nen ganz neuen Laptop gegönnt - ich verzweifel eher darüber, dass es neben VPN, Mail dann demnächst die dritte Plattform mit Anmeldung braucht, um voll vernetzt zu sein fürs Studium, aber wird wohl einen guten Grund dafür geben 😉

Link zu diesem Kommentar

Ja dieses QIS Online Portal. Hab mir mal meine Immatrikulationsbescheinigung runtergeladen. Bei den Stammdaten ist bei mir beim ersten Studium ein Fehler. Kann es aber nicht ändern. So ein Kram 🤨

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...