Springe zum Inhalt

  • Einträge
    9
  • Kommentare
    30
  • Aufrufe
    815

Noch 2 Stunden bis zur Klausur


sasa

343 Aufrufe

Prokrastinieren kann ich, deswegen nutze ich diese Minuten vor der Klausur lieber dafür, diesen Eintrag zu tippen, statt mich nochmal mit Introspektion, semantischem Gedächtnis und Propriozeption zu befassen. 😅

 

Im Moment wünsche ich mir, ich hätte mich vor zwei Wochen noch fristgerecht abgemeldet. Jetzt ist es zu spät, jetzt muss ich da durch. Ich hätte gerne noch eine Woche Zeit, um intensiv zu lernen und vor allem um meine Abrufleistung auf spezielle Hinweisreize zu trainieren! Vom Gefühl her wäre ich aktuell gewappnet, um eine Multiple-Choice Klausur zu schreiben und richtige Targets wiederzuerkennen und von Distraktoren zu unterscheiden. Aber dass ich einen freien Abruf hinbekomme (wie das bei offenen Fragen nun mal gefordert ist), wage ich gerade sehr zu bezweifeln. Ich bin heute Vormittag nochmal Altklausuren durchgegangen und habe mir die Musterlösungen genau angeschaut. Selber antworten ging nämlich nicht, ich war völlig blank (Kurzzeitgedächtnis mag gerade nicht arbeiten, der Abruf scheitert an Nichtauffindbarkeit und Interferenzen).

 

Meine 200 Karteikarten waren scheinbar falsch formuliert, die haben nämlich bei der semantischen Encodierung nicht geholfen (evtl. zu wenig Rehearsal?). Auch die Elaboration hat scheinbar nur mittelmäßig funktioniert, auch wenn an der einen oder anderen Stelle dunkle Erinnerungen an Themen aufgeploppt sind, die ich für M1 schon einmal gelernt habe.

 

Na ja, das hilft jetzt alles nichts mehr. Die nächsten 90 Minuten verbringe ich jetzt mit beten, dass

  1. die richtigen Fragen drankommen (obwohl ich mit meinem leeren Gehirn gerade nicht einmal sagen könnte, welche Themen ich mir überhaupt wünschen würde)
  2. ich zweitens irgendwo meine Synapsen wiederfinde...

Und wer weiß... vielleicht kommen ja genau Fragen zu den hier erwähnten Begriffen und der Eintrag stellt sich als goldrichtige Klausurvorbereitung heraus... 🤔 🤣

(PS: für eventuelle inhaltliche Fehler übernehme ich keine Haftung - meinem Frontal- und Temporallappen ist nicht mehr zu trauen...)

6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Wie ist es denn gelaufen, hoffentlich nicht zu schrecklich? Sich kurz vor der Klausur nicht noch verrückter zu machen, war schon der richtige Weg ;)

Link zu diesem Kommentar
  • Admin

Sehr schöner Eintrag 🙂😉. Jetzt bin ich gespannt, wie es gelaufen ist und ob diese spezielle Art der Vorbereitung etwas gebracht hat... 

Link zu diesem Kommentar

Vielen Dank fürs Mitfiebern und die gedrückten Daumen. Glaub es hat geklappt - man sollte echt mal erforschen, ob der Eintrag vor der Klausur ein Erfolgsmodell für die Zukunft ist... 🤣

Bearbeitet von sasa
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...