Springe zum Inhalt

Überlebenskampf Teil 2


JonasWBH

258 Aufrufe

So, heute war ich zum ersten mal in meinem Leben in einer Hochschule, und habe die Klausur Datenbanksysteme geschrieben.

 

Ich hatte mich dazu entschlossen einen Tag vorher mit der Bahn anzureisen und im Hotel zu übernachten, da ich die Zeit der Anreise zum lernen nutzen wollte, und Auto ausleihen und um 04:00 loszufahren klang einfach zu stressig. Wobei die Bahnfahrt einfach auch 6,5h dauert... ist schon ein bisschen nervig. Bahnticket für 60€ (Hin und Rückfahrt) + Hotelübernachtung 40€.

 

 

Ich habe in dem H+ Hotel genächtigt, 15min zu Fuß von der Hochschule entfernt, und war für den Preis sehr zufrieden. Das Zimmer war sauber, es gab eine Sitzecke, einen Schreibtisch an dem ich Abends nach Ankunft noch ein wenig lernen konnte. Frühstücksbuffet war inklusive, es gab eine große Auswahl und alles war schön dekoriert.

 

Die Klausur an sich lief denke ich ganz gut. Ich konnte alle Aufgaben bearbeiten, nur bin ich mir im Nachhinein nicht sicher bin ob ich das hingeschrieben habe was der Klausurersteller abfragen wollte, aber wir werden sehen :)

 

Ich hab hab morgen und übermorgen Frühdienst, danach die nächsten 2 Wochen frei. in der ersten Woche möchte ich noch die B-Aufgaben OOP und Datenbanken fertigstellen. OOP hab ich fast fertig, nur die letzte Aufgabe fehlt, aber die stellt mich vor Probleme :), B-Aufgabe Datenbank muss ich eine Java Script Page mit vorgegebenen Tabellen erstellen. Die Tabellen sind kein Problem, nur von Java Script Page hab ich sehr wenig Ahnung und es gibt auch keine Informationen dazu in den Studienheften. Die 2te Woche gehts, so Corona will, in den Urlaub. Meine besser Hälfte und ich haben 5 Nächte in einem Schickmicki Hotel gebucht mit Wellness und allem drum und dran, bei Berchtesgaden.

 

Für November, und darauf bezieht sich der Titel des Posts, stehen die Vorbereitungen für Mathe2 auf den Plan. Und davor graust es mir. Ich hab so das Gefühl das mir einiges an Basiswissen fehlen wird. Klausurtermin ist der 5.12. Ich würde ganz gerne noch einiges mehr zu Mathe2 schreiben, aber es wäre Sinnlos :) hinsetzen und pauken ist angesagt.

 

So ich wünsche allen da draußen viel Glück in Corona Zeiten. Lasst Private Feiern ausfallen und vermeidet große Menschenansammelungen, dann wird das schon.

 

Grüße

 

 

 

 

2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

  • Admin
Zitat

Bahnticket für 60€ (Hin und Rückfahrt) + Hotelübernachtung 40€.

 

Erscheint mir beides recht günstig und hätte ich auch so gemacht im Vergleich zur Alternative um 4 Uhr loszufahren.

 

Für Mathe hilft viel üben und die Lücken so schließen, wie sie beim Lernen auffallen.

Link zu diesem Kommentar

Hi,

 

ich stehe gerade auch vor der Entscheidung das Studium der IT-Sicherheit bei der WBH zu beginnen.

Derzeit belege ich noch den Vorkurs und finde es sehr spannend deinen Blog zu dem Thema zu verfolgen.

Was mich gerade brennend interessiert wäre, wieso du so eine lange Anfahrt zu der Klausur auf dich nehmen musstest? Soweit ich sehen konnte bietet die WBH ja mehrere Prüfungsstandorte an, konnten in deiner Nähe keine Prüfungen absolviert werden?

Wenn ich nämlich für jede Präsenzprüfung erstmal so eine "Tortur" auf mich nehmen müsste, würde ich mir das noch einmal ganz stark durch den Kopf gehen lassen.

 

Ich wünsche dir auf jeden Fall für deinen weiteren Werdegang viel Erfolg, danke dir von Herzen für deine geleistete Arbeit und würde mich über eine Antwort sehr freuen.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...