Springe zum Inhalt

Mathe-Reise

  • Einträge
    4
  • Kommentare
    11
  • Aufrufe
    273

...vierter Schritt: Abschluss der Mittelstufe


DTR

167 Aufrufe

So, die Mittelstufe ist abgeschlossen, der Notendurchschnitt war1,5 und als Absolvent hat man nun Gelegenheit, weitere Kurse mit höheren Rabatten zu buchen. Da gibt es nur ein klitzekleines Problemchen: Auf die Mathe-Oberstufe habe ich keine Lust mehr, nach Durchsicht der Lehrhefte habe ich im Probemonat beschlossen, die Lehrhefte der Mathe-Oberstufe zurück zu schicken. Die Materie war mir doch zu trocken... Rechnen macht mir schon Spaß, aber mit praktischem Bezug, d.h. ich rechne gern Aufgaben aus der Physik, Technik oder auch Wirtschaft. Vielleicht reicht es aber noch für ein BWL-, Elektrotechnik- oder IT-Studium, diese Fächer interessieren mich am meisten (auch mit Vorerfahrung), bin aber schon 54, da wäre eher die Frage, ob sich das noch lohnt... 

OK, diese Joker-Frage geht ans Publikum: lohnt sich das noch ? ...gibt es andere Vorschläge ?

P.S.: Ich kann mir ein Studium an einer Fern-FH leisten, bin auch bereit, länger als bis 67 zu arbeiten, (ggf. "was Eigenes")

        und spreche gut englisch (B2-Niveau).

2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Nach welchen Kriterien würdest du denn später mal entscheiden, "ob es sich noch gelohnt hat"?

- Dass du einen weiteren Schritt auf der Karriereleiter machen konntest?

- Dass du mehr Gehalt bekommen und nach x Jahren die Studienkosten wieder eingespielt hast?

- Dass du dich beruflich noch mal (grundlegend) verändern konntest?

- Dass du ein Hobby ausbauen und vielleicht auch ein paar zusätzliche Euro damit verdienen konntest?

- Würde es auch reichen, wenn du sagen kannst, dass es dir Spaß gemacht und dich persönlich weitergebracht hat?

 

Bearbeitet von Alanna
Link zu diesem Kommentar

Schade, dass du die Mathe-Oberstufen-Hefte zurückgeschickt hast. Denn jetzt wird es eigentlich erst so richtig spannend. 

 

Du kannst ja versuchen, jetzt Mathe-Nachhilfe bis einschließlich zur Mittelstufe zu geben. :)

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...