Springe zum Inhalt

  • Einträge
    104
  • Kommentare
    710
  • Aufrufe
    16.227

Klausuren im Oktober online zu Hause


psychodelix

669 Aufrufe

Durch Corona gab es open-book Klausuren von Zuhause.

Also, man durfte ALLE Unterlagen benutzen, die man hatte.

 

Bei ca. zwei Minuten pro Frage war nicht viel Zeit zum Suchen......

 

Das erste Ergebnis kam schon rein: Eine 1,7 in Gesundheitsspychologie.

Wahrscheinlich die beste der Klausuren, die ich geschrieben habe.

 

Ich hoffe, dass es im März wegen Corona wieder open-book zu Hause geben wird.

Ich bin ganz froh, wenn ich nicht fahren muss und eine Fahrkarte bezahlen muss.

13 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Leider wurden die ursprünglichen Termine der Klausuren verschoben, nachdem der erste Testlauf online katastrophal verlief.

Was für Berufstätige alles andere als optimal war. Ich nehme mir immer Urlaub vor und während der Klausuren. Diesmal hatte ich Glück und einige Tage frei vor den ersten beiden Klausuren.

Link zu diesem Kommentar
  • Admin

Glückwunsch zu diesem guten Ergebnis 🙂.

 

Eine Open-Book-Klausur im März gönne ich dir schon - dennoch hoffe ich, dass das dann nicht mehr wegen Corona notwendig ist...

Link zu diesem Kommentar
vor 12 Stunden, Alanna schrieb:

Wie lange hat die Korrektur gedauert?

 

21 Tage.

Das war das erste Klausurergebnis. Bisher gab es für mich noch keine weiteren Ergebnisse.

Link zu diesem Kommentar

Oha die waren ja fix. Glückwunsch zur Note. Ich fand die Open Book Klausuren auch ziemlich fair und gut gemacht. Hoffe im März auf dasselbe Spiel.

Link zu diesem Kommentar

In M 6a sahen die Ergebnisse gestern noch schlecht aus - 111 Leute hätten da nicht bestanden von über 600.

Heute kam die vorläufige Auswertung mit 99 Leuten nicht bestanden.

 

Ich bin mit einer 3,7 zufrieden. Hauptsache bestanden! Ich habe es ja nicht so mit Statistik. 

Link zu diesem Kommentar

Wenn man sich gut organisiert.......

 

Links Netbook mit der Onlineklausur, rechts Laptop mit pdfs und Dokumenten und Google zum Suchen, in der Mitte (und noch rechts und links außerhalb des Bildes) wichtige komprimierte Infos und einen Zettel mit Stift für Notizen. 😉

open book SS 2020.jpg

Link zu diesem Kommentar
  • Admin

Haben dir die ganzen Infos und Zettel etwas genutzt während der Klausur, hattest du also Zeit darauf zurückzugreifen und waren es auch die Inhalte, die du benötigt hast?

Link zu diesem Kommentar

@Markus Jung

 

Ja. Das waren gute Zusammenfassungen von studydrive.

Die hatte ich am Abend vorher gelesen und mir Namen von Studien oder Modellen mit Textmarker markiert und ich hatte sie thematisch sortiert. Also wusste ich, wo ich was finde zu den Klausuraufgaben.

 

Mit den Klausuren war ich nach 45-60 Minuten einmal durch und hatte dann noch Zeit zu Googeln oder genauer nachzusehen. Deshalb Stift und Papier, wo ich mir die Nummer der Frage notiert hatte, zu der ich noch nachsehen wollte. Oder wo ich mir bei einigen Antworten ein Fragezeichen notiert hatte. Es war wie immer Mehrfachauswahl.

 

Die Klausuren gingen über 90 Minuten und ich war bei allen früher fertig. Habe aber nicht selbst abgegeben, sondern die Zeit laufen lassen, bis das Programm es beendet hat.

Bearbeitet von psychodelix
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...