Springe zum Inhalt

  • Einträge
    2
  • Kommentare
    2
  • Aufrufe
    196

Seminararbeit Change Management


iqpi

121 Aufrufe

Hallo zusammen,

 

um das Weiterschreiben an meiner Seminararbeit herauszuzögern, dachte ich mir, dass ich einen kleinen Zwischenbericht schreibe.

Nach wie vor (ist ja auch nicht lange her) warte ich auf meine Note in Forschungsmethodik. Mein Gefühl sagt mir zwar bestanden, mich würde aber natürlich interessieren ob gut oder schlecht. Das wäre Klausur 2/12.

 

Aktuell arbeite ich an meiner Seminararbeit zu Change Management. Ich wollte Statistik in den Weihnachtsurlaub schieben, da ich glaube, dass ich einen mit meinen typischen Matheproblemen einfach den Kopf frei brauchen. Ich habe mir zwar sogar eine komplette Woche Pause nach der Klausur gegönnt, bin aber trotzdem etwas erschöpft vom ganzen Stress den so eine Doppelbelastung mit sich bringt. Es kam nach der letzten Klausur ja der Lockdown light und damit für mich wieder Homeoffice. Einerseits super, da die Pendelei wegfällt, andererseits arbeite ich gerade dermaßen viel, dass ich abends kaum Lust habe mich noch mit dem Studium zu befassen.

 

Aber genug über meine eigene Entscheidung beschwert und back to topic: Ich finde es als ehemaliger dualer Student interessant: Während des Bachelors gab es Projektarbeiten mit Praxisbezug. D.h. da habe ich mich nie mit dem Standard-Aufbau und den verschiedenen Erhebungsmethoden einer Seminar-/Projektarbeit befasst. Im Grunde war klar, dass ich jedes spezifische Vorwissen beschreiben muss, weil die Dozenten Firmendetails ja nicht kannten. Ich habe mich eigentlich auf die Seminararbeit gefreut, weil ich mir dachte, dass die Bachelorarbeit damals eigentlich ganz gut geklappt hat. Ich hatte ein Thema das ich kannte, ich konnte mir einen schönen roten Faden zusammenbasteln und dann anhand meiner Struktur die Kapitel füllen. Da war ich wirklich flott. Jetzt ist es leider etwas anders.

Ich schreibe über die Fragestellung "Chancen und Risiken des partizipativen Change Managements", was an sich - wie ich finde - ganz spannend klingt und ich glaube auch für die Praxis große Relevanz besitzt. Als Mitarbeiter in einem Projekt mit eigenen kleinen Teilprojekten auf jeden Fall ein Thema bei dem ich viel wiedererkenne. Ich habe erstmal einen Abend damit verbracht mir die Formatvorlage zu basteln, hier könnten Leute die sich mit den Tiefen von Word nicht auskennen sicher eine halbe Woche investieren. Dann wollte ich eine erste Literaturrecherche durchführen, habe aber gemerkt, dass ohne konkreten Plan, was ich überhaupt schreiben will, nichts sinnvolles dabei rauskommen kann. Beim Überlegen einer Gliederung hatte ich durchaus meine Probleme sinnvolle Theorien und Grundlagen zu identifizieren. Change Management an sich soll nicht näher definiert werden - gilt hier als Vorwissen des Lesers. D.h. ich drehe mich gerade in einem Kreis: Überlegen welches Kapitel/Welcher Inhalt sinnvoll ist, Quellen suchen, in Citavi laden und einen Text ausdenken/schreiben. Und da wir hier ja wissenschaftlich vorgehen, muss/sollte jede Behauptung mit einer Quelle belegt sein.

Ich muss zugeben, dass ich mich bezüglich des Aufwands ordentlich verschätzt habe. Ich stehe gerade bei ca. 3,5 von 11-15 Seiten (bzw. 10 nach Abzug der erlaubten 10% Unterschreitung) und denke, dass ich planmäßig in 3 1/2 Wochen fertig bin.

 

Kleine Ergänzung: Ich bin positiv überrascht von der Online Bibliothek der IUBH. Nahezu alle Artikel/Bücher die ich in Google finde sind vorhanden und auch die Keyword Suche ist absolut nutzbar.

 

Da ich jetzt hier quasi eine Seite meiner Seminararbeit geschrieben habe, statt tatsächlich Seite 4 zu vollenden, wechsle ich doch mal wieder zu Word und führe meine Erkenntnisse über die Gründe für Widerstände gegenüber Changes aus 😄

 

 

Bearbeitet von iqpi

0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...