Springe zum Inhalt

Die Thesis: Da ist das Ding!


Silberpfeil

1.418 Aufrufe

Nach all der Fachliteratur möchte ich heute  einen großen Fußballer zitieren. 😉😉 (Olli Kahn)

 

Ich habe heute zwei Exemplare nach Hamburg geschickt und eins hochgeladen und bin also fertig. Zumindest bis ich weiß, ob ich noch mal schreiben muss. 🙈

 

Eine Kollegin war so nett zu lektorieren, und das ganze letzte Wochenende habe ich mit Korrekturen verbracht. Das war echt nervenaufreibend und ich bin jetzt gerade einfach nur glücklich, dass es vorbei ist.

 

Drückt mir bitte die Daumen! 
 

Viele Grüße 

Silberpfeil 

Bearbeitet von Silberpfeil

10 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Herzlichen Glückwunsch! :11_blush::thumbup:
Keine Sorge, du musst sicher nicht nochmal schreiben! :)  Selbst wenn man noch Schnitzer reingebaut hätte: Solche Themen gibts noch nicht zu häufig und solche Arbeiten sind daher auch von zu hoher Relevanz. :) Ich bin sicher, das geht sehr gut aus für dich.  :)  

LG

Bearbeitet von Vica
Link zu diesem Kommentar
  • Admin

Daumen drücke ich dir gerne - das Risiko, dass du erneut schreiben musst, halte ich bei deinen bisherigen Leistungen und meinem ganzen Eindruck von dir für sehr gering bis nicht vorhanden.

 

Jetzt versuche so gut es geht zu entspannen. 

 

Folgt noch ein Kolloquium? Oder war es das mit den Leistungen für das Studium?

Link zu diesem Kommentar

 

vor 12 Minuten hat Markus Jung geschrieben:

Daumen drücke ich dir gerne - das Risiko, dass du erneut schreiben musst, halte ich bei deinen bisherigen Leistungen und meinem ganzen Eindruck von dir für sehr gering bis nicht vorhanden.

 

Jetzt versuche so gut es geht zu entspannen. 

 

Folgt noch ein Kolloquium? Oder war es das mit den Leistungen für das Studium?


Als Kolloquium zählt die KÜ in Wissenschaftlichem Arbeiten, bei der man vor der Thesis sein Thema verteidigen muss.

Es war also die letzte Studienleistung.

Link zu diesem Kommentar

Super! Ich schließe mich den anderen an... das geht gut aus. Aber ich glaub, jeder kann das Gefühl nachvollziehen, bis man es sicher weiß. Wie lang musst Du jetzt voraussichtlich warten?

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...