Springe zum Inhalt

Lang lang ist es her ...


cabahe

263 Aufrufe

 

... dass ich hier einen Eintrag geschrieben habe. 
Das lag Großteils an meinem gesundheitlichen Zustand, der mir unter anderem eine 6wöchtige Reha und eine Trennung beschert hat. 

 

Doch das Studium habe ich versucht so weit es mir möglich war weiterzuführen und daher stecke ich aktuell mitten im 5. Semester. Ich habe nicht damit gerechnet, dass es nochmals so hart wird, aber dieses Semester hat es echt in sich. Es stehen viele umfangreiche Gruppenarbeiten an, daneben muss die Bachelorarbeit I finalisiert und das Proposal für die Bachelorarbeit II geschrieben werden. Der Zeitplan ist recht dicht, daher bin ich froh über die viele Zeit, die ich nun dank Bildungskarenz habe. 

 

Meine BAI habe ich bereits zur Erstbegutachtung abgegeben (Deadline wäre der 6.1.2021) und soeben schon Feedback meiner Betreuerin erhalten. Ich hätte zwar gehofft, ich kann diese Arbeit als erledigt abhaken, aber ihr sind noch einige Änderungswünsche eingefallen, weswegen ich mich nach den Weihnachtsfeiertagen nochmal dransetzen muss. 

Die Idee für die BAII reift auch bereits und ich hab sie mit einer Freundin auch schon durchbesprochen, wie ich meine quantitative Forschung gestalten könnte. 

 

2020 hatte es echt in sich. Doch ich möchte diese Säule meines Lebens unbedingt beibehalten und das Studium zu Ende bringen. Ich hoffe, dass 2021 etwas gnädiger wird und mir dieses Vorhaben gelingt. 

 

Ein schönes Weihnachtsfest euch allen und ganz viel Gesundheit! 

 

 

6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

vor 18 Minuten hat polli_on_the_go geschrieben:

Was hat das mit BAI und BAII auf sich. Habe ich noch nie gehört.

 

Bei uns müssen für den Abschluss 2 Arbeiten geschrieben werden. BAI - Bachelorarbeit I und BAII.

BAI ist rein literaturbasiert, BAII ist empirisch aufgebaut, wo du quantitativ oder qualitativ ‚forschen‘ musst.

Link zu diesem Kommentar
  • Admin

Oh, das habe ich auch noch nicht gehört, dass zwei Bachelorarbeiten geschrieben werden müssen. Sind die dann komplett voneinander unabhängig, oder schon auf das gleiche Thema bezogen, nur aus zwei verschiedenen Perspektiven?

 

Ansonsten wünsche ich dir vor allem viel Gesundheit. Hängen geblieben bin ich hier:

 

Zitat

Das lag Großteils an meinem gesundheitlichen Zustand, der mir unter anderem eine 6wöchtige Reha und eine Trennung beschert hat. 

 

Trennung von dir gewünscht, oder mit der wegen deines gesundheitlichen Zustands gemacht?

Link zu diesem Kommentar
Am 24.12.2020 um 11:23 hat polli_on_the_go geschrieben:

Okay der Sinn erschließt sich mir nicht ganz aber im Grunde könnte I ja zu 2  führen...oder machst dubzwei vollkommen andere Themen

 

Eine Zusammenführung ist nicht möglich, weil in Bachelorarbeit I ja rein literaturbasiert gearbeitet wird und in Bachelorarbeit II eine individuelle qualitative oder quantitative Forschung betrieben werden muss. Also sind es 2 unterschiedliche Aufgabenstellungen.

Link zu diesem Kommentar
vor 13 Minuten hat Markus Jung geschrieben:

Oh, das habe ich auch noch nicht gehört, dass zwei Bachelorarbeiten geschrieben werden müssen. Sind die dann komplett voneinander unabhängig, oder schon auf das gleiche Thema bezogen, nur aus zwei verschiedenen Perspektiven?

 

Ansonsten wünsche ich dir vor allem viel Gesundheit. Hängen geblieben bin ich hier:

 

 

Trennung von dir gewünscht, oder mit der wegen deines gesundheitlichen Zustands gemacht?

 

Das übergeordnete Thema bleibt gleich. 
In der Bachelorarbeit 1 beantwortet man die gewählte Forschungsfrage rein mit Literaturrecherche,

in Bachelorarbeit 2 muss man dazu eine qualitative oder quantitative Forschung machen .. .also zum Beispiel eine Befragung oder ein Experteninterview, etc. 

 

Vielen Dank für die Gesundheitswünsche! 
Die Trennung kam im Zuge des Genesungsprozesses ... gewollt nicht, aber notwendig. 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...