Springe zum Inhalt

VE8925 - Evaluation for Change: Abschlussbemerkung


So heute morgen, war dann auch schon die Bewertung da. Wie immer mit kurz und knackiger Bemerkung, über die ich mich sehr gefreut habe. Denn, wie auch schon beim letzten Mal, als das passiert ist, war ich wohl im Toleranzspielraum, da ich die Aufgabe dann ja unmittelbar eingereicht habe. Woher weiß ich das. Naja, die Note hat es verraten. Mit meiner Einschätzung lag ich ziemlich daneben. Ich dachte ja, dadurch, dass ich zu dem Schluss gekommen bin, ich kann zu diesem Zeitpunkt nicht evaluieren, also auch keine Evaluation planen und somit die letzten Aufgaben nicht richtig beantworten, dass ich ziemlich am Thema vorbei bin. Auch war ich ja sehr unsicher bezüglich meiner Einschätzung von Stärken und Schwächen sowie der ethischen Aspekte. Alle Sorge war nicht notwendig, denn ich habe auch das Exam 3 mit VG (pass with distinction) bestanden. Hierzu waren die Anforderungen wie folgt:

 

Learning Outcomes/ Lernziele 4-8

  • Be able to demonstrate ability to construct a logic model (4)
  • Have skills to identify stakeholders in an evaluation project (5)
  • Be able to perform an evaluation assessment related to an activity/project (6)
  • Be able to critically reflect on ethical and political implications for evaluation work (7)
  • Be able to critically reflect upon the role of the evaluator within the evaluation process (8)

 

Bewertungskritierien (G) pass:

  • Answered all questions and a majority of the sub questionsin the assignmentto 70% correctness.
  • Referred to relevant parts of the literature
  • Addressedthe strength and weaknesses in their proposed evaluation.

 

Bewertungskriterien (VG) pass with distinction:

  • Answered all questions and sub questions in the assignment to 95% correctness.
  • Referred to relevant parts of the literature
  • Addressedand reflectedon the strength and weaknesses in their proposed evaluation.
  • The assignment is written in a clear and logical waywith realistic outcomes.

 

 

Letzeres habe ich dann doch noch erfüllt und nun bin ich tatsächlich auch etwas stolz. Mir hat das Modul viel Freude bereitet und ich fand sehr positiv, dass ich die ganze Zeit über wusste, wann was fällig ist und frei planen konnte. Semestermodule sind da definitiv entspannter als Quartalsmodule. Insgesamt habe ich das Modul somit mit VG (pass with distinction abgeschlossen)

 

Übersicht über Prüfungen und Bewertungen:

 

VE8925: Evaluation for Change (15 hp)     Note: VG

 

  • Presentation of yourself:  Diskussionsbeitrag  (1 hp)   complete      
  • Academic Writing: Diskussionsbeitrag (100-200 words) (1 hp)   complete   
  • Three-Week control (not graded)    
  • Assignment Participatory evaluation:  Diskussionsbeitrag (100-200 words per question) (1 hp)     complete   
  • Examination 1:  Models of Evaluation (1 hp) ( Paper 2500 words)     Note: G
  • My Topic: Diskussionsbeitrag (100-200 words) (1 hp) (not graded)      complete   
  • Assignment: Diskussionsbeitrag  The relation between the evaluator an the object of evaluation ( 300-400 words) (1 hp)     complete   
  • Examination 2:  Object of Evaluation and logic Model (2 hp) ( Paper 1500 words+ logic model)   Note: VG 
  • Examination 3:  Preparing and planing Evaluation (2 hp) ( Paper 3000 words)     Note: VG

0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...