Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    74
  • Kommentare
    213
  • Aufrufe
    8.051

Ja man ist wohl noch dabei


obreien

253 Aufrufe

 Teilen

Hallo zusammen,

 

lang ist mein letzter Blogeintrag her aber ich scheine noch dabei zu sein.

 

Wie ist der Stand und wie ist die Laune / Motivation in Zeiten von Corona und dem normalen Arbeits- und Familienwahn.

 

Es sind weiterhin 3 Klausuren, die Projektarbeit und Thesis offen.

Bei den Klausuren ist es so, dass ich bei Technischer Mechanik schon zweimal mit 5,0 rausgegangen bin und somit noch einen Versuch habe. Grundlagen Elektrotechnik und Leistungselektronik hab ich im Januar den 2 Versuch gehabt und warte auf das Ergebnis. Das Gefühl dort ist auch nicht das Beste. Als letztes wäre noch Mess- und Reglungstechnik. Dort hab ich noch keinen Versuch unternommen.

 

Die Klausur im Januar war eine Open Book Klausur die von zuhause geschrieben wurde. Das macht das schreiben unter "Druck" nicht besser.

 

Allgemein ist, auch Corona bedingt, die Motivation und Laune im Keller. Dazu bin ich im 2.Jahr der Kostenpflichtigen Nachbetreuung. Der Gedanke war schon einfach hin zu schmeißen. Nun werden die zwei Wackelklausuren von oben, Mechanik und E-Technik, noch die Versuche aufgebraucht. Wenns dann nicht reicht wird das Projekt eingestampft.

 Teilen

5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Das hört sich nicht so gut an. Lass den Kopf nicht hängen. Ich drücke dir die Daumen 👍🏻

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Schön, wieder von dir zu lesen - auch wenn die Situation ja eher schwierig ist bei dir.

 

Hast du Ideen, was du für die verbleibenden Anläufe anders machen kannst, welche Unterstützung du dir noch holen kannst oder zusätzliche Materialien, damit du deine Chancen verbessern kannst, dass du bestehst?

 

Du hast schon so viel investiert, da wäre es doch schön, wenn du zu einem guten Abschluss kommen könntest.

Link zu diesem Kommentar

Da kann ich mich Markus nur anschließen. Wäre sehr schade, weil du ja auch schon weit gekommen bist und viel Zeit und Geld investiert hast.

Link zu diesem Kommentar

Hallo zusammen,

danke für das Feedback.

Schade wäre es aber wenn es nicht sein soll dann ist es so. Gerade durch Corona merkt vielleicht der ein oder andere, dass es wichtigeres (Zeit allgemein, Zeit mit Familie / Partner, sinnvolles nutzen der Zeit) gibt. Mich hats zum Glück nicht erwischt aber hab auch nicht das "Glück" gehabt ein Mehrwert an Zeit zu bekommen. Der Arbeitsanteil ist eher noch etwas gestiegen.

 

Ja woran liegt es. Hauptsächlich an der Anwendung von Mathe in der Klausur bzw. mal auf den falschen Schwerpunkt konzentriert. Durch Mathe habe ich mich immer durchgeschlängelt. In der Klausur fällt mir jetzt die fehlende Sicherheit auf die Füße.

 

Rein technisch verstehe ich was man von mir will und kann es auch anderen mitteilen (z.B. Mechanik -> z.B. wirkende Kräfte Biegung etc.) nur die in der Klasur geforderte "theoretische" Anwendung ist mein Knackpunkt.

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Am 3.3.2021 um 16:14 hat obreien geschrieben:

, dass es wichtigeres (Zeit allgemein, Zeit mit Familie / Partner, sinnvolles nutzen der Zeit) gibt

 

Stimmt, aber du bist ja schon so weit gekommen und hast eh schon so viel Zeit und Energie investiert.

 

Zitat

 Durch Mathe habe ich mich immer durchgeschlängelt.

 

Das ist nicht trivial. Hier wäre es notwendig, nochmal konsequent die für die Klausur notwendigen Grundlagen zu erarbeiten und zu üben. Vielleicht lohnt es sich sogar, dafür in Nachhilfe zu investieren, um möglichst effizient zu sein.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...